Mönckebergstraße 2-4

Mönckebergstraße 2-4

Jupiter

Hamburgs bekannteste Einkaufsstraße wird zum Ort der größten kreativwirtschaftlichen Zwischennutzung in Deutschland. In das ehemalige Karstadt Sport Gebäude an der Mönckebergstraße sind bis Ende des Jahres zahlreiche Kulturinstitutionen und Kreative eingezogen und haben rund 8.000 Quadratmeter Leerstand, verteilt auf sechs Geschosse, in temporäre Ateliers, Ausstellungsflächen, Co-Working-Spaces und Produktionsorte verwandelt. Möglich gemacht wird das umfangreiche Projekt über das Programm Frei_Fläche der Hamburg Kreativ Gesellschaft und dem Fonds für kreative Zwischennutzung, den der Senat im Juni 2021 beschlossen und mit neun Millionen Euro ausgestattet hat.

 

Außenfläche Dachgeschoss

Die Außenfläche vom Dachgeschoss kann tageweise für Veranstaltungen, Workshops, Präsentationen, Foto-/Video-Shootings oder ähnliches genutzt werden. Die Nutzungsgebühr liegt bei 80,00 €/Tag. Buchungen können bei der Hamburg Kreativ Gesellschaft über dieses Online-Formular angefragt werden.

 

Celina Behn

Ansprechpartnerin

Celina Behn

Projektmanagerin Frei_Fläche

T 040 2372435-49
Reto Burch

Ansprechpartner

Reto Burch

Projektmitarbeiter Frei_Fläche

T 040 2372435-44
Jean Rehders

Ansprechpartner

Jean Rehders

Leitung Kommunikation

T 040 2372435-34

Fakten zum Jupiter, Mönckebergstraße 2-4

ADRESSEMönckebergstraße 2-4, 20095 Hamburg
BRUTTOGESAMTFLÄCHEca. 8.000 m²
ETAGEErdgeschoss bis 5. Obergeschoss (inklusive Außenbereich)
MIETPREIS1,50 Euro/m²
EIGENTÜMERUnion Investment Institutional Property GmbH als Eigentümerin, vertreten durch die R+V Lebensversicherung AG
HEIZUNGJA
WASSERJA
STROMJA
WCJA
ROLLTREPPEJA
AUFZUGJA

VERFÜGBARKEIT
Vom 1. Juni bis 31. Dezember 2022 vermietet die Hamburg Kreativ Gesellschaft Teilflächen an Kreativschaffende auf 6 Geschossen. Vermietet wird das Gebäude in viertel, halben oder auch ganzen Geschossen. Zwei Geschosse (EG und 2. OG) sind mit wechselnden Projekten wie Ausstellungen oder Festivals belegt, in den übrigen Etagen sind Projekte überwiegend über die gesamte Laufzeit vor Ort.

VERKEHRSANBINDUNG
Der ehemalige Karstadt Sport liegt sehr zentral in der Hamburger Innenstadt und direkt gegenüber des Hauptbahnhofs mit zahlreichen Verbindungen (U-Bahn, S-Bahn, Bus) in angrenzende Statteile oder über die Stadtgrenze hinaus (Fernverkehr mit der Bahn). 

NUTZUNGEN
Bis zum Ende des Jahres werden zahlreiche Kulturinstitutionen und Kreativschaffende in das Gebäude einziehen. Rund 8000 m² Leerstand, verteilt auf sechs Geschosse, verwandeln sich so für ein halbes Jahr zu temporären Ateliers, Konzertveranstaltungen, Ausstellungsflächen, Co-Working-Spaces und Produktionsorten.

MIETERSCHAFT

EG temporär
Juni+Juli (ganzes EG) ARTSTADT; August (ganzes EG) Kampnagel und Deutsches Museum für Schwarze Unterhaltung und Black Music; September (Teile des EG) Naje e. V., September - Dezember (Teile des EG) Zentrum für Zukunft; November (Teile des EG) Hamb. Stiftung Baukultur 

1 OG 
Juni-Dezember (halbes OG) Automated Art/Media Retail Store; Juni-Dezember (halbes OG) Hamburger Kunstgalerie & ATELIER SO

2 OG
August-September (geteiltes OG) FREELENS; Oktober - November (ganzes OG) PLAY22; Dezember (ganzes OG) Affenfaust Galerie & Feinkunst Krüger

3 OG
Juni-Dezember (halbes OG) ARTSTADT; Juni-Dezember (viertel OG) Zentrum für Zukunft; Juni-Dezember (viertel OG) Raum für Fotografie

4 OG
Juni-Dezember (viertel OG) Fab City Hamburg e.V.; Juni-Dezember (viertel OG) ZRKULAR 

5 OG inkl. Außenbereich
Juni-Dezember (ganzes OG) K:ART & Aaron Night         

 

BAULICHE BESONDERHEITEN
Die rund 8.000 Quadratmeter Gesamtfläche wurden vom Vormieter geräumt und kaum verändert. Umziehkabinen, Kassentheken und der Golfsimulator laden zum Experimentieren mit dem Raum ein. Ein Highlight des Hauses ist das runde Rooftop mit einer Aussicht auf ganz Hamburg.

RECHTLICHE STRUKTUR
Das ehemalige Karstadt Sport Gebäude befindet sich im Besitz der Union Investment Institutional Property GmbH als Eigentümerin, vertreten durch die R+V Lebensversicherung AG. Die Hamburg Kreativ Gesellschaft übernimmt das ehemalige Kaufhaus von der R+V Lebensversicherung AG bis zum 31. Dezember 2022. Dafür zahlt sie sämtliche laufenden Nebenkosten, eine Miete wird nicht gezahlt. Für Kreativschaffende stellt die Hamburg Kreativ Gesellschaft die Flächen für 1,50 Euro pro Quadratmeter zur Verfügung. 

Mönckebergstraße 2-4

Das Kaufhaus (ehemalig Karstadt Sport) liegt sehr zentral in der Hamburger Innenstadt und direkt gegenüber des Hauptbahnhofs.

EG

Das Erdgeschoss bietet auf 1250 QM Platz für wechselnde Ausstellungen und Festivals.

1 OG

Das 1. Obergeschoss bietet 1.250 Quadratmeter Atelier, Ausstellungs- und Retail-Flächen zum Experimentieren.

2 OG

Das 2. Obergeschoss ist wie das EG ein flexibler Raum für wechselnde Ausstellungen und Festivals mit einer Größe von 1250 QM.

3 OG

Das 3. Obergeschoss bietet auf 1250 QM Platz für Office, Labor und Ausstellungsfläche für Stadtentwicklung, Bildende Künste und Fotografie.

4 OG

Das 4. Obergeschoss ist Raum und Plattform für Kreislaufwirtschaft und urbane Produktion sowie Ausstellungsfläche auf 1250 QM.

5 OG

Eine Rolletreppe führt vom Erdgeschoss bis in das 5. Obergeschoss. Dort gibt es ein Pop-up-Café sowie Konzerte, Lesungen und Performances.

Außenfläche Dach

Die Dachterrasse mit 700 QM (ehem. Eislaufbahn) dienst als zusätzliche Fläche für Open Air Veranstaltungen, Workshops, Präsentationen, Foto-/Video-Shootings oder ähnliches.

Mönckebergstraße 2-4

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.