M28

Kreativspeicher M28

Arbeitsflächen dort, wo einst Kaffee, Kakao, Tabak oder Kautschuk lagerten: Im Kreativspeicher M28 - im Herzen der historischen Speicherstadt – vermieten wir auf sieben Böden mit einer Fläche von jeweils ca. 630 m² zu günstigen Konditionen neue Atelierflächen, Werkstätten und Ausstellungsräume. Der Umbau des Speichers ist ein wichtiger Schritt in der Umsetzung des Konzeptes zur Entwicklung des Weltkulturerbes. 2012 hat der Senat darin festgelegt, dass mittelfristig 10.000 m² zusätzlich für Künstler/innen und Kreative zur Verfügung stehen sollen.

Eine Jury hat die neuen Mieter/innen im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens ausgewählt. Nach Umbau und Sanierungsmaßnahmen durch die Eigentümerin, die Hamburger Hafen Logistik und Aktiengesellschaft (HHLA), kann der ehemalige Lagerspeicher im Juni 2018 von seinen neuen kreativen Nutzer/innen bezogen werden.

Besichtigung 4. Boden

Interessierte können den 4. Boden des künftigen Kreativspeichers M28 am Freitag, 13.4.2018 um 12:00 Uhr besichtigen. Da es sich um eine Baustellenbesichtigung handelt, ist eine vorherige Anmeldung bei katja.wolframm@kreativgesellschaft.org unbedingt erforderlich.

Dr. Katja Wolframm

Ansprechpartnerin

Dr. Katja Wolframm

Immobilienmanagement

T +49 – 40 – 879 7986 104

Fakten zu M28

ADRESSEAm Sandtorkai 27/28, 20457 Hamburg
MIETPREIS4,48 - 7,56 Euro/QM zzgl. MwSt.
NEBENKOSTEN2,10 Euro/QM
FLÄCHEca. 485 - 630 QM je Boden
ETAGEErdgeschoss bis 6. Obergeschoss
HEIZUNGja
WASSERja
STROMja
WCja
AUFZUGja
LASTENAUFZUGja

VERFÜGBARKEIT
Die Flächen können nur bodenweise gemietet werden. Bei Fragen bezüglich der Verfügbarkeit wenden Sie sich bitte per Mail an Dr. Katja Wolframm (siehe Kontakt oben).

VERMIETUNG
Interessent/innen konnten sich bis zum 24. April 2017 im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens bewerben. Die zukünftigen Mieter/innen wurden anschließend durch eine Jury ausgewählt. Nach der Sanierung des Speichers werden die Böden den neuen Nutzer/innen voraussichtlich im Juni 2018 übergeben.

Dokumente zu M28

VERKEHRSANBINDUNG
Zur Elbphilharmonie und der U-Bahn Baumwall sind es vom Speicher aus circa 10 Minuten fußläufig. Der Hauptbahnhof ist in circa 10 Minuten mit dem Bus zu erreichen.

SONSTIGES
Der Speicher M28 befindet sich in einer sehr zentralen und exponierten Lage im Weltkulturerbe Speicherstadt, direkt am Fleet. Der Speicher ist von der Straße Am Sandtorkai (Hausnummer 27/28) über zwei Treppenhäuser zugänglich. Über das Haupttreppenhaus ist ein barrierefreier Zugang möglich. Außerdem können das Erdgeschoss sowie die Böden über einen Aufzug erreicht werden. Die natürliche Belichtung erfolgt von zwei Seiten, aus Richtung Süden (Sandtorkai) und aus nördlicher Richtung (Fleet). Jeder Boden erhält einen eigenen Briefkasten sowie eine Klingel.

Routenplaner

Der Kreativspeicher befindet sich in einer exponierten Lage in der Speicherstadt. Seit Juli 2015 ist diese gemeinsam mit dem Kontorhausviertel und dem Chilehaus Teil des UNESCO-Welterbes.

Die Gesamtfläche des Speichers beträgt circa 10.000 m² und verteilt sich auf sieben Böden. Die Vermietung erfolgt bodenweise. Bald wird hier eine Mischung aus Atelierflächen, Werkstätten und Ausstellungsräumen entstehen.

Der Umbau ist Teil der Umsetzung des Konzeptes zur Entwicklung des Weltkulturerbes, wonach nicht mehr genutzte Hafenflächen künftig schwerpunktmäßig für die Entwicklung kultureller Projekte zur Verfügung gestellt werden sollen.

Nach Umbau und Sanierungsmaßnahmen durch die HHLA kann der ehemalige Lagerspeicher voraussichtlich ab Juni 2018 von seinen neuen kreativen Nutzer/innen bezogen werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung