Innovation

Music WorX Tech Days

9.5. 09:00 Uhr – 10.5.2019 20:00 Uhr

Wie kann die Musikwirtschaft von neuen Technologien profitieren? Welche Lösungen lassen sich mit Sprachsteuerung, Blockchain und Streaming entwickeln? Wie können Metadaten besser erfasst und verwertet werden um der Künstlerin oder dem Künstler zu nutzen? Wie muss ein Musikstück aufgebaut sein, um in Zeiten von Sprachsteuerung und Playlisten relevant zu bleiben? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns bei den Music WorX Tech Days

Ablauf & Zielgruppe

Mit den Tech Days schaffen wir einen Experimentierraum für Kreative, Designer und Designerinnen, Fachleute aus der Musikbranche sowie Coderinnen und Coder, die auf Grundlage von Sprachsteuerung, Blockchain und Visualisierung von Metadaten zukunftsweisende Konzepte für die Musikwirtschaft entwickeln wollen.

Innerhalb von drei Tagen erarbeiten Programmierer/innen, Musikexpert/innen, (Labels), Jurist/innen bzw. Jurastudent/innen, Fotograf/innen, Betriebswirtschaftler/innen, Designer/innen und weitere Interessierte in Zusammenarbeit mit Labels, Verwertungsgesellschaften und weiteren Partnern Lösungsansätze zu konkreten Herausforderungen unserer Partner: Warner Music Group Germany (Sprachsteuerung) und membran Entertainment (Blockchain).
Außerdem wird eine Herausforderung im Bereich Visualisierung von Metadaten von music-m3 gestellt. 

Keynote & Tech-Expert/innen

Mit einer Keynote zum Thema Music & Tech: Zukunft der Musikwirtschaft wird Claudia Schwarz (Vize-Präsidentin von MusicTech Germany) die Tech Days eröffnen.

Der Mehrwert

Die Teilnehmenden entwickeln gefragte Kompetenzen im Umgang mit neuen Technologien. Das praktische Know-how, das von ausgewiesenen Tech-Expertinnen und -Experten vermittelt wird, können die Teilnehmenden nach den Tech Days gewinnbringend für die Entwicklung technischer Innovationen im eigenen Arbeitsbereich einsetzen. Im Arbeitsprozess lernen die Teilnehmenden, wie sie ihre Kompetenzen mit Berufstätigen aus ganz unterschiedlichen Bereichen verbinden und produktiv zusammenarbeiten können.

Mehr Infos & das Bewerbungsformular finden Sie hier. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 5. Mai 2019.

Weiter geht's

Im Anschluss werden die Teams, die Interesse an einer Weiterentwicklung ihrer Prototypen haben, von der Kreativ Gesellschaft und den Kooperationsunternehmen weiter begleitet. Zudem besteht die Möglichkeit, sich für den Music WorX Accelerator zu bewerben. Das Accelerator-Programm findet im Herbst 2019 statt.

 

Partner:

Sophia Jänicke

Ansprechpartner

Sophia Jänicke

Cross Innovation Hub

Tel. +49 – 40 – 879 7986 23
Mai27

Butter bei die Fische (SoSe 2019)

27.5.2019 18:00 Uhr

Unsere Vortrags- und Vernetzungsreihe „Butter bei die Fische“ richtet sich auch im Sommersemester 2019 an zukünftige Freiberufler/innen und Gewerbetreibende, die auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt vorbereitet werden wollen.
Vortrag  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43 Mittelbau 2. Etage, 20457 Hamburg
Mai28

Crowdfunding Club

28.5.2019 15:00 Uhr

Beim regelmäßig stattfindenden Crowdfunding Club erfahren die Teilnehmenden, wie sie ihre Kampagne optimal vorbereiten und welche Faktoren den Ausgang ihrer Kampagne beeinflussen.
Workshop  
ORT betahaus Hamburg
Eifflerstraße 43 Kantine, 22769 Hamburg
Mai28

Cross Innovation - Get-together #18

28.5.2019 19:00 Uhr

An jedem letzten Dienstag im Monat nehmen wir Sie mit auf eine kurze Reise hinter die Kulissen dieses zukunftsweisenden Projektes. Bei unserem "Cross Innovation - Get-together" stellen wir konkrete Ergebnisse und Inhalte aus unserem Cross Innovation Hub vor und informieren über künftige Angebote. Unser Get-together ist offen für alle, die kreative Impulse und neue Lösungsansätze suchen.
Vernetzung  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Jun3

Butter bei die Fische (SoSe 2019)

3.6.2019 18:00 Uhr

Unsere Vortrags- und Vernetzungsreihe „Butter bei die Fische“ richtet sich auch im Sommersemester 2019 an zukünftige Freiberufler/innen und Gewerbetreibende, die auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt vorbereitet werden wollen.
Vortrag  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43 Mittelbau 2. Etage, 20457 Hamburg
Jun4

Stippvisite bei Sterntaucher Filmproduktion

4.6.2019 10:00 Uhr

Die Bandbreite der Sterntaucher Filmproduktion ist groß. Dabei bewegen sie sich zwischen den Welten von Unternehmensfilm und Dokumentarfilm. Die Sterntaucher Filmproduktion aus Hamburg vollführt diesen spannenden Spagat und verknüpft die Erfahrungen, filmischen Mittel und technischen Möglichkeiten der beiden Genres miteinander. Wir statten den Sterntauchern eine Besuch im Herzen von St. Pauli ab und treffen uns mit Produzent, Geschäftsführer und Partner Stefan Heinen.
Vernetzung  
ORT STERNTAUCHER Filmproduktion
Schröderstiftweg 8, 20146 Hamburg
Jun5

Fragestunde - Kompakte Beratung für Kreative

5.6.2019 15:00 Uhr

Selbstständigen und Gründer/innen steht unsere regelmäßig stattfindende „Fragestunde“ offen.
Beratung  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Jun7

Ideenwerkstatt - Mit Kreativitätstechniken zu neuen Lösungen

7.6.2019 10:00 Uhr

Während des Workshops werden unterschiedliche „Werkzeuge für das Gehirn“ ausprobiert und reflektiert. Ziel ist es, die Methoden zukünftig bewusst bei der Lösung von Aufgaben und bei der Entwicklung von Konzepten, Geschäftsmodellen oder Entwürfen einsetzen zu können, besonders im Team oder auch zusammen mit dem Auftraggebenden.
Workshop  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Jun12

Instagram-Marketing für Einsteiger/innen (Zusatztermin)

12.6.2019 10:00 Uhr

Wenn Sie Instagram ernst nehmen, eröffnen sich ganz neue Chancen und Möglichkeiten für Ihre Marke. Auf das „Wie“ gehen wir in diesem Workshop näher ein.
Workshop  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
alle Termine

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung