Ein Projekt der Behörde für Kultur und Medien und der Hamburg Kreativ Gesellschaft.

9.11.2021

Wissen

Eine Musik-App entwickeln: 5 Dinge, die du wissen musst

jetzt anmelden: So pitchen Startups ihre Geschäftsideen

 

5 Dinge, die du als Startup wissen musst

Du bist in der Musikindustrie zuhause und willst eine App entwickeln? Philip Haberstroh und Tobias Roth sind Teilnehmer beim Music WorX Inkubator 2021, unserem Förderprogramm für Musik Startups. Sie haben gramotone gegründet. Die App ermöglicht es Musiker*innen, Tonspuren aufzunehmen und sie im Splitscreen mit anderen Nutzer*innen weiter zu bearbeiten. Die beiden erklären, was junge Unternehmen bei der Entwicklung beachten sollten.

 

1. Prototyp

Wichtig ist, schnell eine erste funktionierende Version des Produkts zu entwickeln und diese MVP an User zu geben, um Feedback zu bekommen, ob sich die eigenen Annahmen auch mit der Meinung der User da draußen decken.

2. Fokus, Fokus Fokus

Man sollte sehr klar definieren, was wirklich wichtig ist und was nicht. Gerade am Anfang gibt es für Startups viele Events und Termine, die man wahrnehmen kann. Doch diese helfen nicht immer, da sich das Startup noch entwickeln muss.

3. Optik

Die Plattform muss definitiv „sexy“ sein. Look & Feel sowie Skalierbarkeit stehen hier an wichtigster Stelle. Mit der heutigen Fülle an Plattformen ist es sehr schwierig überhaupt herauszustechen.

4. Technische Architektur

Hier sollte man auf jeden Fall von Anfang an auf eine Skalierbarkeit achten, damit nichts abschmiert, wenn (hoffentlich) viele User dazukommen.

5. Zeit und Kosten einplanen

Überraschungen waren in den vergangenen Monaten der unterschätzte Aufwand (zeitlich und kostenseitig), um „wasserdichte“ Nutzungsbedingungen und eine Datenschutzerklärung an den Start zu bekommen. Zudem sicherlich auch die Dauer und der Aufwand, der beim Recruiting eines qualifizierten Mitarbeiters entsteht.

 

Triff gramotone beim Music WorX Pitch

Du möchtest mehr erfahren? Philip und Tobias pitchen mit ihrer App am 24. November 2021 um den Förderpreis der Stadt Hamburg ► jetzt anmelden und dabei sein!

 

Gegründet wurde gramotone von Philip Haberstroh und Tobias Roth. Seit der Schulzeit machen sie gemeinsam Musik. 2020 stellten sich die beiden bei einem Auftritt die Frage, warum es bisher noch kein richtigen soziales Netzwerk zum Teilen von Musik gibt – während das Teilen von Bildmaterial mittlerweile eine Selbstverständlichkeit geworden ist. Gesagt, getan: Die beiden haben beschlossen, ihre Erfahrung in der Musik- und der IT-Branche zusammenzubringen, um eine Plattform zu schaffen, die es Menschen erlaubt, ihr musikalisches Talent mit Spaß und auf einfache Weise mit der Welt zu teilen. 

 

Blog
Dez3

Das digitale Selbst

3.12.2021 13:00 Uhr

Online-Workshop zum Thema selbstreflektive Annäherung an die Potentiale des digitalen Raums
ORT
Dez3

room for____.

3.12.2021 19:30 Uhr

Live-Podcast-Aufzeichnung zum Thema “Sustainability Empowerment: Was können wir tun?”, ein Projekt von Alina Böhm und Theresa Deeg
Panel-Diskussion | designxport
ORT designxport
Hongkongstraße 8, 20457 Hamburg
Dez4

Mode aus Algenleder

4.12.2021 16:00 Uhr

Die Designerin Bea Brücker stellt in einem Vortrag ihr Projekt „Morphogenesis: Algae Leather Outfit“ vor.
Vortrag | designxport
ORT designxport
Hongkongstraße 8, 20457 Hamburg
Dez5

Test

5.12.2021 19:00 Uhr

a
ORT
Dez6

Die erfolgreiche Akquise

6.12.2021 18:00 Uhr

Kreative Selbstständige stehen vor der stetigen Herausforderung, ihre Produkte und Dienstleistungen erfolgreich zu vermarkten.
Online-Vortrag
ORT Online-Veranstaltung
Dez9

Fragestunde - Kompakte Online-Beratung

9.12.2021 15:00 Uhr

Für Grundlegendes zur Selbstständigkeit in der Kreativwirtschaft steht unsere regelmäßig stattfindende Fragestunde in kleiner Gruppe offen.
Beratung
ORT Online-Veranstaltung
Dez9

Mit Pinterest professionell durchstarten als Einsteiger*in

9.12.2021 16:30 Uhr

In diesem Online-Kompaktworkshop erfährst du, ob Pinterest für dich der richtige Kanal ist und wie du Pinterest professionell nutzt.
Online-Workshop
ORT Online-Veranstaltung
Dez10

Instagram-Marketing für Einsteiger*innen

10.12.2021 10:00 Uhr

Wie du Instagram für ein erfolgreiches Marketing einsetzen kannst und damit die Sichtbarkeit steigerst, lernst du in diesem Workshop.
Online-Workshop
ORT Online-Veranstaltung
alle Termine

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.