Der Cross Innovation Hub wird mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) co-finanziert.

InnovationWorkshop

XCreation: Luftfahrt & Kreativwirtschaft

3.12.2019 10:00 – 16:00 Uhr

Jetzt anmelden →

Eine Veranstaltung des Cross Innovation Hub und gamecity:Hamburg in Kooperation mit dem ZAL – Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung: 

VR-Simulationen zur Flugpersonalschulung oder AR-Anwendungen, die spielerisch durch die Abläufe einer Turbinenwartung führen – wie können diese Techniken in der Luftfahrtforschung eingesetzt werden, um Prozesse zu optimieren? Auf welche Art können Gamification-Tools sinnvoll zur Problemlösung eingesetzt werden?
Um die Innovationspotenziale an der Schnittstelle zwischen Luftfahrtforschung und Kreativbranche auszuloten, laden der Cross Innovation Hub, gamecity:Hamburg und das Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung zum XCreation-Workshop: Innerhalb eines Tages entwickeln interdisziplinäre Teams innovative Projektideen an der Schnittstelle von Luftfahrt und Gamification.

Wir suchen
XCreation richtet sich an Fachleute aus der Luftfahrtforschung sowie an Kreativschaffende, insbesondere aus den Bereichen Games, Software, VR/AR, Design (beispielsweise Motion und UX Design), Film und den Darstellenden Künsten. Die Anmeldefrist endet am 2.12.2019

Der Ablauf
Nach einer kurzen Networking-Session startet der Tag mit zwei Impulsvorträgen, die in das Thema einführen und eine Basis für die anschließenden Ideen- und Teamfindungsphasen bereiten: Neben einem Einblick in die Herausforderungen der Luftfahrtforschung durch Jan Balcke (Projektleiter HR 4.0, Airbus Operations GmbH) erhalten die Teilnehmenden Input durch Tahsin Avci von der Digitalagentur Pop Rocket Labs, der zu der Frage "How Gamification can promote intrinsic motivation" spricht.

Im Anschluss an das methodisch geleitet Teambuilding geht es am Nachmittag in einen moderierten Ideation Prozess: Mithilfe der Design Studio-Methode entwickeln und konkretisieren Sie in einem kollaborativen Prozess Projektideen an der Schnittstelle von Luftfahrt und Gamification.

Es besteht die Möglichkeit, die im Workshop entstandenen Ideen, gemeinsam mit dem ZAL und dem Cross Innovation Hub im Rahmen eines Anschlussformates weiterzuentwickeln.

Für die Registrierung wählen Sie bitte den Tickettyp entsprechend Ihrer Branche aus.

Hinweis zu Fotoaufnahmen:
Mit der Teilnahme an der Veranstaltung geben Sie ihr Einverständnis, dass während der Veranstaltung Bilder und Videos von Ihnen als Teilnehmende aufgenommen werden können. Die Fotos werden von der ZAL GmbH ausschließlich für Marketing- und PR-Zwecke verwendet und können zu diesem Zweck gespeichert werden. Wenn Sie nicht möchtet, dass die ZAL GmbH Videos und Fotos von Ihnen macht, informieren Sie uns bitte schriftlich (mali.paede@kreativgesellschaft.org)

Parkmöglichkeiten:
Parkmöglichkeiten gibt es am Hein-Saß-Weg und am Hotel Rilano (gebührenpflichtig), das sich in Laufnähe zum ZAL (Hein-Saß-Weg 22) befindet. Aufgrund der begrenzten Parkplätze empfehlen wir, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Eine Veranstaltung des Cross Innovation Hub und gamecity:Hamburg in Kooperation mit dem ZAL – Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung: 

Louisa Steinwärder

Ansprechpartnerin

Louisa Steinwärder

Cross Innovation Hub

Dennis Schoubye

Dennis Schoubye

Leitung Gamecity Hamburg

T 040 23 72 435 77
Jul27

Fragestunde - Kompakte Online-Beratung

27.7.2021 15:00 Uhr

Für Grundlegendes zur Selbstständigkeit in der Kreativwirtschaft steht unsere regelmäßig stattfindende Fragestunde in kleiner Gruppe offen.
Beratung
ORT Online-Veranstaltung
Aug11

Fragestunde - Kompakte Online-Beratung

11.8.2021 15:00 Uhr

Für Grundlegendes zur Selbstständigkeit in der Kreativwirtschaft steht unsere regelmäßig stattfindende Fragestunde in kleiner Gruppe offen.
Beratung
ORT Online-Veranstaltung
Aug12

Gamecity Impulse: Diversity Management in der Gamesindustrie

12.8.2021 18:00 Uhr

Was können Games-Unternehmen tun, um aktiv zur Stärkung von Gleichberechtigung, Diversität und Inklusion in der Gamesbranche beizutragen? Vor welchen Herausforderungen stehen Studios, Publisher und andere Games-Unternehmen - von großen Konzernen bis zu kleinen Indies - in diesem Bereich? Um diese und weitere Fragen zu diskutieren, veranstaltet Gamecity Hamburg eine Panel-Diskussion zum Thema Diversity Management in der Gamesindustrie.
Panel-Diskussion | Gamecity Hamburg
ORT Online-Event
Aug20

Mind the Progress 2021 #mtphh

20.8.2021 09:45 Uhr

Wo bleibt die Weitsicht, wenn wir online gehen? Beende deinen digitalen Blindflug.
Kongress
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Aug27

Förderung kultureller Projekte in Zeiten von Corona

27.8.2021 10:00 Uhr

Welche Förderungen für Kreative und Spielstätten zur Verfügung stehen und wo man sie findet, das erfahrt ihr in diesem Workshop.
Online-Workshop
ORT Online-Veranstaltung
Sep3

Nähe schaffen beim Online-Meeting: Moderation für Einsteiger*innen

3.9.2021 10:00 Uhr

Wie Kommunikation in Online-Meetings gelingt und gemeinsam gute Ergebnisse erarbeitet werden können, erfährst du in diesem Workshop.
Online-Workshop
ORT Online-Veranstaltung
Sep9

Online-Shop erstellen: ein kompakter Leitfaden für Einsteiger*innen

9.9.2021 16:30 Uhr

Einen Onlineshop selbst zu erstellen und zu betreiben, kann anfangs überfordernd wirken. Wir machen euch fit in Grundlagen des eCommerce.
Kompakt-Workshop
ORT Online-Veranstaltung
Sep15

scoopcamp 2021

15.9.2021 13:00 Uhr

scoocamp 2021 - Die Innovationskonferenz für Medien
ORT designxport
Hongkongstraße 8, 20457 Hamburg
alle Termine

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.