WissenVernetzung

Stippvisite bei LKB/G Galerie

15.11.2018 10:00 – 12:00 Uhr

Jetzt anmelden →

Teilnahmeberechtigt sind Studierende, Berufsfachschüler und Absolventen (bis 5 Jahre nach dem Abschluss) von kreativen Ausbildungs- und Studiengängen.

In der Reihe „Stippvisite“ vernetzt die Hamburg Kreativ Gesellschaft lokale Unternehmen mit dem kreativen Nachwuchs. Studierende, Berufsfachschüler und Absolventen statten potenziellen Arbeit- und Auftraggebern einen kurzen Besuch ab, lernen Unternehmen kennen und können vor Ort Geschäftsführern oder Personalverantwortlichen ihre Fragen stellen.

Die LKB/G Galerie wurde 2016 von Lars Kristian Bode gegründet. Seine Überzeugung, dass Kultur und Kunst wichtiger Treiber für einen Wandel im Bewusstsein unserer Gesellschaft sein können, floss in das besondere Konzept der Galerie ein. So verfolgt er mit seiner Arbeit das Ziel, unterrepräsentierte Positionen zu stärken und eine Plattform für interkulturelle Diskurse zu schaffen. Einen Schwerpunkt setzt die Galerie hierbei auf die Verbindung von Afrika, der Karibik, Afro-Amerika und Europa. Mit ihrem Konzept geht die LKB/G Galerie über einen klassischen Galeriebetrieb hinaus und verknüpft einen kommerziellen mit einem gemeinnützigen Part. Bei einer Stippvisite in die Neustadt zu der LKB/G Galerie treffen wir Lars Kristian Bode und erfahren mehr über den Galeriebetrieb.

Theo Haustein

Ansprechpartner

Theo Haustein

Cross Innovation Hub - Partnerschaften und Kooperationen

Tel. +49 – 40 – 879 7986 27
alle Termine

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Datenschutzerklärung-Seite..