WissenOnline-Workshop

Nähe schaffen beim Online-Meeting: Moderation für Einsteiger*innen

3.9.2021 10:00 – 14:00 Uhr

Jetzt anmelden →

Wie Kommunikation in Online-Meetings gelingt und gemeinsam gute Ergebnisse erarbeitet werden können, erfährst du in diesem Workshop.

Kommunikation, Feedback und Kreativität gelingen in Online-Meetings durch Online-Moderation – auch Online-Facilitation genannt. Die Moderation unterstützt die Zusammenarbeit in virtuellen Besprechungsräumen ebenso wie während klassischer Präsenz-Arbeitstreffen und ist dort mindestens genauso wichtig.

Doch wie lassen sich Online-Meetings lebendig und effektiv gestalten? Wie gelingt die kreative Zusammenarbeit in virtuellen Arbeitsräumen? Und wie kann Nähe trotz fehlender nonverbaler Kommunikation geschaffen werden?

Dieses interaktive Online-Training in kleiner Gruppe vermittelt die Grundlagen der Moderation mit Fokus auf Online-Arbeitstreffen in virtuellen Meetingräumen wie Zoom, Teams, Webex und anderen. Im Workshop wird es nicht um technische Funktionen gehen, sondern um das Moderieren und Kommunizieren.

Was sind die Inhalte und was lerne ich?

  • Einstieg in die Online-Moderation
  • Besonderheiten der Kommunikation in virtuellen Meetingräumen
  • Zusammenarbeit, Kreativität und Visualisierung
  • Ausprobieren und Reflektieren
  • Austausch untereinander in Gruppen- und Kleingruppenarbeit
  • Kurze Impulsvorträge der Trainerin
  • Präsentation mitsamt Arbeitsergebnissen als PDF im Nachgang

Ziel dieses Trainings ist es, erste Grundlagen der Online-Moderation kennenzulernen und durch Ausprobieren und Reflektieren herauszufinden, was geht und wo die Grenzen liegen.

 

Wer ist die Referentin?

Esther Schaefer ist studierte Kommunikationsdesignerin und ausgebildete Prozess-Moderatorin (artop, Berlin) sowie Online-Facilitatorin. Seit 2015 bietet sie Unternehmen und Organisationen Workshop-Moderation von Teams und Arbeitsgruppen zur Entwicklung neuer Lösungen an. Ihre Schwerpunkte dabei sind u. a. Kreativität und Zusammenarbeit. Nach ihrem Studienabschluss war sie als Designerin, Projektleiterin und Dozentin tätig, zuletzt für das Internationale Design Zentrum Berlin. Als Moderatorin und Trainerin arbeitet sie bspw. für die Stiftung Warentest, den Carlsen Verlag und die Universität der Künste Berlin.

 

Wie kann ich teilnehmen?

Zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung benötigst du einen Computer mit einem aktuellen Browser (Chrome, Firefox. Safari). Alternativ kannst du auch ein Smartphone oder ein Tablet verwenden. Wir empfehlen Computer oder Tablet, damit du von einem größeren Bildschirm profitieren kannst. Du erhältst vor der Veranstaltung die Zugangsdaten für die Videokonferenz-Software Zoom, welche du kostenlos nutzen kannst.

Ob dein Computer bzw. Tablet kompatibel ist, kannst du durch Klicken auf dieses Testmeetings ausprobieren: https://zoom.us/test

Die Systemanforderungen für Zoom findest du unter https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-f%C3%BCr-PC-Mac-und-Linux.

Bei Buchung dieses Workshops gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Dr. Susanne Eigenmann

Ansprechpartnerin

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops & Theorie Cross Innovation Hub

T 040-2372435-54
alle Termine

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.