Management und Marketing für Musiker und Selbstständige im Musikbusiness

30.5.2017 10:00 – 18:00 Uhr

Jetzt anmelden →

Dieser Workshop gibt Einblicke ins professionelle Musikmanagement und soll den Teilnehmenden die Möglichkeit geben, dieses Wissen konkret auf ihre eigenen Projekte zu übertragen. Dabei soll die künstlerische Identität nicht verloren gehen, sondern - ganz im Gegenteil - gestärkt werden.

Was sind die Inhalte und was lerne ich?

Es werden wichtige Werkzeuge vermittelt, die den Musikerinnen und Musikern dabei helfen, sich und/oder ihre Projekte nachhaltig zu etablieren. Wie formuliert man Ziele? Wie funktioniert Marketing? Wie sind Marken in der Musikwelt aufgebaut? Und das Wichtigste dabei: Wie sorgt man dafür, dass trotz des scheinbar trockenen Themas die ursprüngliche künstlerische Idee und die Motivation erhalten bleiben.


Die Teilnehmenden werden durch konkrete Übungen mit einbezogen, die sich auf ihre aktuellen Fragestellungen beim Management ihrer Projekte und Ziele beziehen. Im Ergebnis sind die Teilnehmenden befähigt, sich im Markt mit einer klaren Identität zu positionieren, die ihnen nicht von Dritten (z. B. einer Plattenfirma) aufgedrückt wurde, sondern der intrinsischen Motivation und den eigenen Zielen entspricht.

Wer ist der Referent?

Thomas Burhorn ist als Musiker und Musikmanager vielseitig aufgestellt in unterschiedlichen Gefilden der bunten Hamburger Musikwelt. Zum Beispiel als Trompeter und Arrangeur für Nneka, Juli, Cäthe, Kettcar, Fettes Brot und Tätärä, als Lizenz- und Sound Branding Manager und Komponist für Hastings media music oder als Lehrbeauftragter für Selbstmanagement an der Hochschule für Musik und Theater. Gleichzeitig immer wieder Initiator eigener musikalischer Herzensprojekte. Nach dem Produzentenalbum “The Burhorn – Beauty of the Beast” mit Features verschiedener Gäste wie Y’Akoto, Boy, Phil Fill und Benny Greb arbeitet er zur Zeit an der Techno Marching Band MEUTE, die seit einem viralen Erfolg im Januar 2016 fast jede Woche auf irgendeinem Festival (wie Fusion, Melt, Dockville, Überjazz etc.) spielt.


Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Event und wie sieht es mit Parkplätzen aus?

Die Räume der Hamburg Kreativ Gesellschaft in der HafenCity erreichen Sie bequem mit der U4 bis Überseequartier oder mit den Buslinien 6 bis Singapurstraße oder 111 bis Koreastraße. Kostenpflichtige Parkplätze gibt es in einer Tiefgarage direkt gegenüber (Hongkongstraße 6a).


Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Wenn Sie Fragen zum Ablauf und Inhalt der Veranstaltung oder zu Ihrer Buchung haben, können Sie sich gerne telefonisch (040 8797986-0) oder per Mail an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hamburg Kreativ Gesellschaft wenden. Ansprechpartnerin für Workshops ist Dr. Susanne Eigenmann.


Sind Rückerstattungen möglich?

Wird die Veranstaltung vom Veranstalter abgesagt, wird der Gesamtbetrag den Bestellern erstattet. Bei Stornierungen durch Teilnehmer gelten folgende Rückerstattungsregeln: Der volle Teilnehmerbeitrag wird erstattet, wenn die Stornierung mindestens 28 Kalendertage vor dem Veranstaltungstag beim Veranstalter eingeht. Die Hälfte des Teilnehmerbetrags wird bei Stornierungen erstattet, die 27 bis 7 Kalendertage vor dem Veranstaltungstag beim Veranstalter eingehen. Bei Stornierungen, die weniger als 7 Kalendertage vor dem Veranstaltungstag erfolgen, gibt es keine Rückerstattung. Bei Nichterscheinen ist ebenfalls der Gesamtbetrag fällig.

Apr23

Fragestunde - Kompakte Beratung für Kreative

23.4.2019 10:00 Uhr

Selbstständigen und Gründer/innen steht unsere regelmäßig stattfindende „Fragestunde“ offen.
Beratung  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Apr23

Stippvisite bei Letterbox Filmproduktion

23.4.2019 10:00 Uhr

Die LETTERBOX FILMPRODUKTION, eine Tochterfirma von Studio Hamburg, ist für die Entwicklung und Produktion von lang laufenden Serien über Reihen bis hin zu hochwertigen Spielfilmen zuständig. Mit dazu zählen „Die Pfefferkörner“ oder „Das Großstadtrevier“. Für die Kinoleinwand verfilmte das Unternehmen 2013 den Roman „Nachtzug nach Lissabon“ von Pascal Mercier. Wir schauen auf einen Besuch bei Produzentin Kerstin Ramcke vorbei.
Vernetzung  
ORT LETTERBOX FILMPRODUKTION
Jenfelder Allee 80, 22043 Hamburg
Apr24

Informationsabend zum Content & Tech Inkubator von nextMedia.Hamburg

24.4.2019 19:00 Uhr

Ihr seid unsicher, ob eure Idee geeignet ist? Ihr habt eine Idee, aber noch kein Team? Oder ihr habt Fragen zum Ablauf und Inhalt der Programms? Der Informationsabend soll alle offenen Fragen zum Ablauf der Bewerbung und des Programms beantworten und den Austausch untereinander ermöglichen. Con
 
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstraße 41-43 Mittelbau 2. OG, 20457 Hamburg
Apr25

Portfolio-Slam #1 Interaction Design

25.4.2019 19:00 Uhr

Beim Portfolio-Slam haben Studierende und Berufsstarter/innen die Möglichkeit zu erfahren, worauf Experten/innen bei der Portfoliosichtung achten und Kontakte zu Agenturen zu knüpfen. Agenturen haben die Gelegenheit den Nachwuchs kennenzulernen und sich miteinander zu vernetzen.
Vernetzung  
ORT vonschmidt - Design
Stockmeyer Straße 43, 20457 Hamburg
Apr26

XCreation: Content&Tech

26.4.2019 10:00 Uhr

Innerhalb eines Tages moderieren wir die Bildung von Teams, die aus ihrer Diversität heraus innovative Gründungsideen an der Schnittstelle von Content und Technologie entwickeln.
Workshop  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstraße 41-43, 20457 Hamburg
Apr26

Akquise-Booster für Designer/innen

26.4.2019 10:00 Uhr

In diesem Workshop für Kreative erarbeiten wir On- und Offline-Methoden für die effektive Kundengewinnung, wählen nach eigener Zielgruppenanalyse passende Kanäle und entwickeln für jeden Teilnehmenden eine maßgeschneiderte Akquisestrategie.
Workshop  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft
Hongkongstraße 5 3. Boden, 20457 Hamburg
Apr29

Butter bei die Fische (SoSe 2019)

29.4.2019 18:00 Uhr

Unsere Vortrags- und Vernetzungsreihe „Butter bei die Fische“ richtet sich auch im Sommersemester 2019 an zukünftige Freiberufler/innen und Gewerbetreibende, die auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt vorbereitet werden wollen.
Vortrag  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43 Mittelbau 2. Etage, 20457 Hamburg
Apr30

Crowdfunding Club

30.4.2019 15:00 Uhr

Beim regelmäßig stattfindenden Crowdfunding Club erfahren die Teilnehmenden, wie sie ihre Kampagne optimal vorbereiten und welche Faktoren den Ausgang ihrer Kampagne beeinflussen.
Workshop  
ORT betahaus Hamburg
Eifflerstraße 43 Kantine, 22769 Hamburg
alle Termine

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung