Sommerfest der Hamburg Kreativ Gesellschaft

12.6.2013

Sommerfest der Hamburg Kreativ Gesellschaft

Beim Sommerfest der Hamburg Kreativ Gesellschaft feierten gestern knapp tausend Menschen aus allen Bereichen der Kreativwirtschaft gemeinsam den Sommer. Bei strahlendem Sonnenschein und kühlen Getränken wurden auf dem Areal des "Hochwasserbassins" alte Bekannte wiedergetroffen und neue Kontakte geknüpft. Außerdem hatten die Besucher die Möglichkeit, bei Führungen durch die drei separaten Gebäude des Hochwasserbassins, die Flächen des ehemaligen Betriebshofs der Hamburger Wasserwerke kennenzulernen. Nach Jahren des Leerstands werden hier nun bezahlbare Räume für die Hamburger Kreativen entstehen. Spannende und tragfähige Nutzungskonzepte wurden schon im Jahr 2012 durch ein Interessensbekundungsverfahren ermittelt. Die Besucher des Sommerfestes waren begeistert von der schönen Atmosphäre des Festes und der Möglichkeit, gleichzeitig diesen interessanten neuen Ort in Hammerbrook kennenzulernen. Die letzten Gäste verließen das Fest erst weit nach Mitternacht. Fotos: Selim Sudheimer

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung