Beiträge zum Grünbuch der EU

29.9.2010

Beiträge zum Grünbuch der EU

Unter dem Titel "Unlocking the potentials of cultural and creative industries" hat die EU im Frühjahr diesen Jahres erstmalig eine Studie (ein sogenanntes Grünbuch) zum Thema Kreativwirtschaft publiziert. Bis Ende Juli gab es für Organisationen aller EU-Mitgliedsländer die Möglichkeit, zu dieser Studie Stellung zu nehmen.Die insgesamt 350 Stellungnahmen, die bei der EU ingetroffen sind, zeigen, wie groß das Interesse am Thema Kreativwirtschaft in ganz Europa ist. Die Hamburg Kreativ Gesellschaft hat sich auch mit einer Stellungnahme beteiligt.  "Jetzt sind alle 350 Stellungnahmen erstmals öffentlich auf der Seite der Kommission einzusehen":http://ec.europa.eu/culture/our-policy-development/doc2577_en.htm 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung