KnowledgeVernetzung

Portfolio-Slam #1 Interaction Design

25.4.2019 19:00 – 22:00 Uhr

Register now →

Es braucht ein überzeugendes Portfolio, um bei Verlagen, Design-, Digital- oder Werbeagenturen an Aufträge und Jobs zu kommen. Doch was ein gutes Portfolio ausmacht, ist für viele Berufsstarter/innen oft nicht ersichtlich. Der Sichtungsprozess findet hinter verschlossenen Türen statt. Ein Feedback wird meist nicht gegeben. Hinzu kommt, dass durch die Digitalisierung immer neue Jobprofile und -kompetenzen entstehen. Oft ist nicht direkt verständlich, welcher Studiengang zu welchem Jobprofil passt. Dabei suchen viele Agenturen händeringend nach qualifiziertem Nachwuchs und nach Fachkräften.

Beim regelmäßig stattfindenden Portfolio-Slam haben Studierende und Berufsstarter/innen die Möglichkeit zu erfahren, worauf Experten/innen bei der Portfoliosichtung achten und Kontakte zu Agenturen zu knüpfen. Agenturen haben die Gelegenheit den Nachwuchs kennenzulernen und sich miteinander zu vernetzen. Vier Studierende oder Berufsstarter/innen stellen ihr Portfolio auf der Bühne vor. Anschließend erhalten sie Feedback von der Fachjury. Das Publikum lernt ebenfalls von dem Livefeedback und erhält Klarheit, was sich hinter neu entstanden Design-Jobprofilen verbirgt. Der Abend endet mit einem gemeinsamen Ausklang an der Bar.

Eröffnet wird die Veranstaltung mit einem Impulsvortrag von Interaction Designer Daniel Kränz. Er gewährt Einblicke in seinen Arbeitsalltag bei der Hamburger Agentur deepblue networks. Daniel berichtet von seinen eigenen Erfahrungen im Bereich Interaction Design, gibt Tipps und Tricks weiter und fasst zusammen, was man als Interaction Designer für Kompetenzen mitbringen sollte.

Fachjury:

  • Claudia S. Friedrich (Creative Director bei Human Interface Design)
  • Daniel Kränz (Interaction Designer bei deepblue networks)
  • Matthew Harrop (Creative Director bei Fork Unstable Media)

Wir suchen:

Studierende und Berufsstarter/innen aus dem Bereich Interaction Design (UX Designer, User Interface Designer, Webdesigner, Frontend Developer und Information Architect) aus Hamburg, die ihr Portfolio präsentieren und Feedback von der Fachjury erhalten.

Fülle das Bewerbungsformular aus und schicke dieses per Mail an isabel.jansen@kreativgesellschaft.org.
Bewerbungsfrist: 8. April 2019

Du möchtest als Zuschauer/in teilnehmen?
Sicher dir einfach ein Online-Ticket.

Zielgruppe

  • Studierende und Berufsstarter/innen von kreativen Studien- und Ausbildungsgängen
  • Mitarbeiter/innen von Design-, Digital- oder Werbeagenturen


Für die Buchung dieser Veranstaltung gelten die AGB der Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH.

Foto: Selim Sudheimer / Hamburg Kreativ Gesellschaft

In Kooperation mit PAGE (www.page-online.de)

Isabel Jansen

Contact

Isabel Jansen

Crowdfunding and support for young talents

Tel.+49 - 40 - 8797986-28
alle Termine

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Datenschutzerklärung-Seite..