Gamificate your ways of working

12.12.2017 18:00 – 20:00 Uhr

Register now →

Lecture aus der Reihe "Neue Arbeitsformen" in Kooperation mit dem ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung

Passanten jagen auf der Straße virtuelle Pokemons, Manager lassen sich auf Ice Breaker-Übungen ein, Serious Gamer machen Stadtplanung und angehende Piloten werden in Flugsimulatoren ausgebildet – willkommen in der vielfältigen Welt des Spielens!


Wenn spielerische Ansätze in der Arbeitswelt eingesetzt werden, besteht das Prinzip häufig darin, aus alltäglichen Aufgaben oder Situationen mit Hilfe von Computerspiel-Elementen wie Highscores, Fortschrittsbalken, Ranglisten und virtuellen Realitäten spannende Missionen zu machen. Die Motivation kann damit gesteigert werden, Teamgeist und Interaktion werden gefördert und manche Aufgaben können effizienter bewältigt werden.
Was hat es mit diesem Trend auf sich? Wie funktionieren solche Spiele? Was macht eigentlich eine gute Gamification-Anwendung aus? Was können wir von Spiele-Entwicklern lernen und wie kann dieser Ansatz auch für das eigene Unternehmen und die eigene Arbeit genutzt werden?

Sophie Jent, Gamification-Expertin vom Fachbereich Elektrotechnik und Informatik der Fachhochschule Lübeck, und Philipp Reinartz von der Gamification-Agentur Pfeffermind werden die Diskussion mit Kurzvorträgen einleiten. Wir laden branchenübergreifend herzlich ein, sich zu informieren und  Chancen, Möglichkeiten, Hindernisse und Grenzen dieser Entwicklungen mit uns zu diskutieren!

Der Abend klingt mit Networking bei einem Getränk aus.


Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung durchgeführt.

Logos der PartnerDas ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung ist das technologische Forschungs- und Entwicklungsnetzwerk der zivilen Luftfahrtindustrie in der Metropolregion Hamburg. Es bildet die Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und der Stadt Hamburg mit dem Ziel, den weltweit drittgrößten Standort der zivilen Luftfahrt in Hamburg zu sichern und kontinuierlich auszubauen. Website: www.zal.aero


Die Lecture ist Teil unserer Aktivitäten im Projekt Hamburger Plattform für branchenübergreifende Lösungen mit der Kreativwirtschaft, das vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert wird.

EFRE Logo


Foto: pexels.com

Jan31

WER/WIE/WAS! - Für Design und Nachhaltigkeit

31.1.2020 18:00 Time

designxport hat sich zum Ziel gesetzt, den Austausch und die Zusammenarbeit innerhalb der Hamburger Designbranche zu fördern. Die Mission: die Entwicklung sowie Umsetzung von ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategien und praktischen Lösungsansätzen für den Klimaschutz.
Vernetzung  
VENUE designxport
Hongkongstraße 8, 20457 Hamburg
Feb28

WER/WIE/WAS! - Für Design und Nachhaltigkeit

28.2.2020 18:00 Time

designxport hat sich zum Ziel gesetzt, den Austausch und die Zusammenarbeit innerhalb der Hamburger Designbranche zu fördern. Die Mission: die Entwicklung sowie Umsetzung von ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategien und praktischen Lösungsansätzen für den Klimaschutz.
Vernetzung  
VENUE designxport
Hongkongstraße 8, 20457 Hamburg
Mr27

WER/WIE/WAS! - Für Design und Nachhaltigkeit

27.3.2020 18:00 Time

designxport hat sich zum Ziel gesetzt, den Austausch und die Zusammenarbeit innerhalb der Hamburger Designbranche zu fördern. Die Mission: die Entwicklung sowie Umsetzung von ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategien und praktischen Lösungsansätzen für den Klimaschutz.
Vernetzung  
VENUE designxport
Hongkongstraße 8, 20457 Hamburg
Sep24

scoopcamp 2020

24.9.2020 09:00 Time

Das scoopcamp ist die Innovationskonferenz für Medien. nextMedia.Hamburg lädt zusammen mit der dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH jährlich mehr als 250 Experten, Entscheider und Innovatoren der IT-und Medienbranche.
Conference  
VENUE Theater Kehrwieder
Kehrwieder 6, 20457 Hamburg
alle Termine