KnowledgeOnline-Workshop

Akquise-Tool-Empfehlung - so funktioniert's

12.6.2020 10:00 – 14:00 Uhr

Register now →

Eine gute Vernetzung ist oft der entscheidende Türöffner für neue Aufträge und Partnerschaften.
Gerade für Kultur- und Kreativschaffende sind Netzwerkarbeit und Empfehlungsgeschäfte eines der bedeutendsten Akquise-Instrumente. Denn beruflicher Erfolg ist heute davon geprägt, wie gut wir mit anderen Menschen oder Communitys vernetzt sind.

Die eigenen Netzwerke auszuweiten und wichtige Impulsgeber zu kontaktieren, gehört zur Aufgabe im beruflichen Alltag, um über die Grenzen der eigenen Branche hinaus wachsen zu können. Wie aus On- und Offline-Kontakten nachhaltige Beziehungen werden und wie diese professionell genutzt werden, um in entscheidenden Situationen den „Fuß in die Tür“ eines potenziellen Auftraggebers zu bekommen, wird in diesem Workshop erklärt. Anhand von Mindmappings werden eigene Netzwerkstrukturen analysiert und als Handlungsplan für die zukünftigen Empfehlungsnetzwerke entwickelt.

Weiterhin werden wichtige Tipps für gutes Netzwerken und Beziehungsmanagement vermittelt, um langfristig gute Kontakte für Kooperations- oder Geschäftspartnerschaften aufzubauen.

Was sind die Inhalte und was lerne ich?

  • Wie erstelle ich ein berufliches Kontaktnetzwerk?
  • Eigene Netzwerkstruktur & Netzwerkanalyse anhand von Mindmapping & Soziogramm
  • Positionierung und Rollenverständnis im Netzwerk
  • Welche Netzwerk-Aktivitäten sind für meine Branche sinnvoll?
  • Welche professionellen Netzwerke benötige ich on- und offline um, potenzielle Kunden zu erreichen?
  • Wie funktioniert ein Empfehlungsnetzwerk für meine Branche?
  • Wie kann ich mich digital, regional, überregional vernetzen, um wichtige Multiplikatoren anzusprechen?
  • Wie funktioniert nachhaltiges Beziehungsmanagement und was muss ich darüber wissen?

Wer ist die Referentin?

Susanne Diemann hat als selbstständige Designerin langjährige Erfahrung im Bereich Produkt- und Interiordesign. Sie entwickelt Raumkonzepte und Interior-Dekorationen für Corporate Events und Fotoshootings. Ihre Klienten sind Unternehmen der freien Wirtschaft, Zeitschriften-Verlage und Agenturen im Bereich Werbung und PR. Seit 2008 vermittelt Susanne Diemann an verschiedenen Hochschulen berufswirtschaftliche Erfolgsfaktoren für kreative Berufe. Sie veranstaltet regelmäßig mit verschiedensten Institutionen Vorträge und Workshops für Gründer und Soloselbstständige in der Kreativwirtschaft. Susanne Diemann ist als Expertin in der BGA Bundesgründerinnenagentur und der Hamburger ExistenzgründungsInitiative zugelassen und berät kleine Unternehmen sowie Start-ups im Kreativ-Business.

FAQs

 Wie kann ich an diesem Online-Workshop teilnehmen?

Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung benötigen Sie einen Computer mit einem aktuellen Browser (Chrome, Firefox. Safari). Alternativ können Sie auch ein Smartphone oder ein Tablet verwenden. Wir empfehlen Computer oder Tablet, damit Sie von einem größeren Bildschirm profitieren können. Sie erhalten automatisch nach Buchung der Veranstaltung die Zugangsdaten für die Videokonferenz-Software Zoom, welche Sie kostenlos nutzen können.

Ob Ihr Computer bzw. Tablet kompatibel ist, können Sie durch Klicken auf dieses Testmeeting ausprobieren.

Die Systemanforderungen für Zoom finden Sie unter https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-f%C3%BCr-PC-Mac-und-Linux.

Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 040 8797986-0 oder per Mail an info@kreativgesellschaft.org. 

Bei Buchung dieses Workshops gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Dr. Susanne Eigenmann

contact

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops and Cross Innovation Hub

T +49 40 879 7986 15
Mert Özkan

Mert Özkan

Mert Özkan

event assistant

alle Termine