Stippvisite bei Designagentur Gudberg Nerger

4.11.2015 10:00 – 12:00 Uhr

Jetzt anmelden →

Teilnahmeberechtigt sind Studierende, Berufsfachschüler und Absolventen (bis 5 Jahre nach dem Abschluss) von kreativen Ausbildungs- und Studiengängen.

In der Reihe „Stippvisite“ vernetzt die Hamburg Kreativ Gesellschaft lokale Unternehmen mit dem kreativen Nachwuchs. Studierende, Berufsfachschüler und Absolventen statten potenziellen Arbeit- und Auftraggebern einen kurzen Besuch ab, lernen Unternehmen kennen und können vor Ort Geschäftsführern oder Personalverantwortlichen ihre Fragen stellen.

Gudberg Nerger versteht sich einerseits als Designstudio und Think Tank für Kommunikationskonzepte und -kampagnen, andererseits als Verlag für Bücher und Magazine aus den Bereichen Kunst, Design, Film, Fotografie, Illustration und Architektur. Zudem betreibt Gudberg Nerger eine Galerie für zeitgenössische Kunst und einen Laden für Independent Magazine in der Hamburger Poolstraße nebst passendem Onlineshop. Wir treffen den Geschäftsführer Jan Müller-Wiefel auf eine Stippvisite und werfen einen Blick hinter die Kulisse des mehrschichtigen Unternehmens.

Zielgruppe: Studierende und Absolventen bis 5 Jahre nach dem Studium aus den Bereichen Kommunikationsdesign, Bildende Kunst, Fotografie, Architektur, Verlagswesen, Druckkunst, Illustration, u.ä.

alle Termine