WissenVernetzung

Stippvisite bei der Hamburger Kunsthalle

17.6.2020 16:00 – 18:00 Uhr

Jetzt anmelden →

Teilnahmeberechtigt sind Studierende, Berufsfachschüler/innen und Absolvent/innen (bis 5 Jahre nach dem Abschluss) von kreativen Ausbildungs- und Studiengängen.

Die drei nahe der Alster gelegenen, markanten Gebäude der Hamburger Kunsthalle beherbergen eine der wichtigsten öffentlichen Kunstsammlungen Deutschlands. Die Kunsthalle ist eines der wenigen Häuser, die einen Rundgang durch acht  Jahrhunderte Kunstgeschichte ermöglichen. Sie ist ein exzellenter Ort, um Zusammenhänge zu entdecken und neue, überraschende Einblicke zu gewinnen. In der Präsentation der renommierten Sammlungsbestände und Wechselausstellungen werden die Entwicklungen der Kunst vom Mittelalter bis heute gezeigt. Die Kunsthalle stellt nicht nur aus, sondern bietet eine Fülle von Veranstaltungen wie Lesungen, Gespräche mit Künstler/innen, Seminare, Theater, Performances und vieles mehr. Wir treffen uns mit Sina Fuhrmann und Christian Auffarth, die uns Einblicke in den vielfältigen Arbeitsalltag im Veranstaltungsbereich der Hamburger Kunsthalle geben.

In der Reihe „Stippvisite“ vernetzt die Kreativ Gesellschaft Unternehmen mit dem kreativen Nachwuchs. Studierende statten potentiellen Arbeits- und Auftraggebern einen kurzen Besuch ab, wo sie das Unternehmen kennen lernen, Fragen stellen und die Möglichkeit haben, Kontakte zu knüpfen.

Isabel Jansen

Ansprechpartnerin

Isabel Jansen

Leitung Qualifizierung & Beratung

T +49 40 8797986-28
Mert Özkan

Mert Özkan

Mert Özkan

Veranstaltungsassistent

alle Termine