Netzwerktreffen für Start-ups

28.11.2013 19:00 – 22:00 Uhr

Jetzt anmelden →

Hamburg hat eine ausgeprägte Landschaft der Wirtschaftsförderung, nicht nur für bestehende Unternehmen, sondern auch für Start-ups. Auch die Hamburg Kreativ Gesellschaft erhält immer wieder Anfragen von Start-ups wie „Wir sind ein Start-up, können wir auch bei euch mitmachen?“ oder „Habt ihr auch etwas für uns?“. Die Kreativgesellschaft gibt es seit 2010 und unterstützt Akteure aus allen Teilbranchen der Kreativwirtschaft mit Workshops, kostenfreien Beratungsangeboten, Vernetzungsveranstaltungen und Hilfe bei der Suche nach Arbeitsflächen.

 

Unterstützung für Start-ups in Hamburg. Was fehlt? Was braucht es noch? Wie kann die Hamburg Kreativ Gesellschaft Start-ups unterstützen? Diese Fragen wollen wir mit euch diskutieren.

 

Stephan Uhrenbacher (Gründer von Qype, Avocadostore und 9flats) wird dazu in seiner Keynote seine Erfahrungen und seine Meinung mit uns teilen. In der anschließenden Diskussion sind dann alle Anwesenden gefragt sich einzubringen. Wünsche, Fragen und Kritik werden aufgenommen und sollen in die Gestaltung von Unterstützungsprogrammen einfließen.

Nach dem moderierten Teil der Veranstaltung klingt der Abend beim Netzwerken aus.

Unter allen Anwesenden verlosen wir bei der Veranstaltung Tickets für das betahaus. Mit dem 10er-Ticket können die Gewinner innerhalb von drei Monaten an 10 Tagen im betahaus Hamburg arbeiten.

alle Termine