InnovationVortrag

Music WorX Pitch 2018 #mwxhh

27.11.2018 18:00 – 22:00 Uhr

Jetzt anmelden →

Beim Music WorX Pitch wetteifern nationale und internationale Gründerteams um den Förderpreis der Freien und Hansestadt Hamburg für junge, innovative Unternehmen aus der Musikwirtschaft.

Der Music WorX Pitch 2018 ist das Finale des diesjährigen Accelerator-Programms und gibt den Accelerator-Teilnehmenden sowie weiteren ausgewählten Musik-Start-ups die Möglichkeit, ihre Geschäftsidee im Rahmen eines Pitches vor einer Fachjury und dem Hamburger Publikum vorzustellen.

Das Gewinnerteam erhält ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro.

Freuen Sie sich auf spannende, erfolgversprechende Musikunternehmen, ein interessantes Rahmenprogramm und das anschließende Get-together zum Netzwerken.

Mit einer Keynote von Paul Resnikoff, Gründer und Herausgeber von Digital Music News

Wie gelingt es, den digitalen Wandel aktiv zu gestalten, sodass Musiker/innen daran gewinnen? Welche technologischen Trends bedeuten die Zukunft? Welche neuen Geschäftsmodelle entstehen?

Aus seiner globalen Perspektive auf die Musikwirtschaft gibt Paul Resnikoff, Gründer und Herausgeber des US-amerikanischen Musikmediums Digital Music News, spannende Einblicke in die Veränderungsprozesse der Branche.

Einlass ab 17:30 Uhr, Beginn der Veranstaltung um 18 Uhr


Teams des Music WorX Accelerator 2018


Crowdinvesting für Musiker/innen:

Fanvestory ermöglicht Fans, ein Stück Musik zu kaufen und damit gleichzeitig einen Anspruch auf zukünftige Lizenzgebühren zu erwerben. Damit unterstützen Fans die Karriere der von ihnen geschätzten Künstler/innen. Für Künstler/innen bietet das Start-up aus Estland einen Geldvorschuss für ihre urheberrechtlich geschützten Werke sowie einen einzigartigen VIP-Kommunikationskanal mit ihren treuesten Fans und Unterstützern, was ihre Werbekraft erhöht.

Musik-Streaming-Player für Kinder:

Laleby ist der erste Musik-Streaming-Player für Kinder ab dem Kleinkindalter, der plattformunabhängig und nicht auf ein Smartphone in der Nähe angewiesen ist. Über die laleby App lässt sich der Player perfekt den individuellen Wünschen und Bedürfnissen der Kinder anpassen, sodass er für sie der perfekte Begleiter für viele Jahre Musik, Hörspiele und Spaß ist.

Plattform für Bandproberäume:

Bandnova möchte Musiker/innen eine neue Plattform bieten, um einfach und flexibel freie Zeiten in Proberäumen und Studios buchen zu können. Bandnova soll Musiker/innen die Möglichkeit geben, frei zu entscheiden, wo und mit welchem Equipment die nächste Bandprobe stattfinden soll. Langfristig möchten die Gründer Jens Kempchen und Dominik Hattrup nicht nur Proberäume, sondern viele weitere interessante Produkte und Services von und für Musiker/innen über ihre Plattform vermitteln.


Die drei weiteren Musik-Start-ups, die ausschließlich am Abschlusspitch teilnehmen werden, geben wir zeinah bekannt.

Weitere Informationen zu Music WorX finden Sie hier.


Music WorX ist eine Initiative der Behörde für Kultur und Medien Hamburg in Zusammenarbeit mit der Hamburg Kreativ Gesellschaft. 

Foto: Selim Sudheimer


Claudia Wondratschke

Ansprechpartnerin

Claudia Wondratschke

Veranstaltungskonzeption & -organisation

T +49 40 879 7986 25
Jul27

Fragestunde - Kompakte Online-Beratung

27.7.2021 15:00 Uhr

Für Grundlegendes zur Selbstständigkeit in der Kreativwirtschaft steht unsere regelmäßig stattfindende Fragestunde in kleiner Gruppe offen.
Beratung
ORT Online-Veranstaltung
Aug11

Fragestunde - Kompakte Online-Beratung

11.8.2021 15:00 Uhr

Für Grundlegendes zur Selbstständigkeit in der Kreativwirtschaft steht unsere regelmäßig stattfindende Fragestunde in kleiner Gruppe offen.
Beratung
ORT Online-Veranstaltung
Aug12

Gamecity Impulse: Diversity Management in der Gamesindustrie

12.8.2021 18:00 Uhr

Was können Games-Unternehmen tun, um aktiv zur Stärkung von Gleichberechtigung, Diversität und Inklusion in der Gamesbranche beizutragen? Vor welchen Herausforderungen stehen Studios, Publisher und andere Games-Unternehmen - von großen Konzernen bis zu kleinen Indies - in diesem Bereich? Um diese und weitere Fragen zu diskutieren, veranstaltet Gamecity Hamburg eine Panel-Diskussion zum Thema Diversity Management in der Gamesindustrie.
Panel-Diskussion | Gamecity Hamburg
ORT Online-Event
Aug20

Mind the Progress 2021 #mtphh

20.8.2021 09:45 Uhr

Wo bleibt die Weitsicht, wenn wir online gehen? Beende deinen digitalen Blindflug.
Kongress
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Aug27

Förderung kultureller Projekte in Zeiten von Corona

27.8.2021 10:00 Uhr

Welche Förderungen für Kreative und Spielstätten zur Verfügung stehen und wo man sie findet, das erfahrt ihr in diesem Workshop.
Online-Workshop
ORT Online-Veranstaltung
Sep3

Nähe schaffen beim Online-Meeting: Moderation für Einsteiger*innen

3.9.2021 10:00 Uhr

Wie Kommunikation in Online-Meetings gelingt und gemeinsam gute Ergebnisse erarbeitet werden können, erfährst du in diesem Workshop.
Online-Workshop
ORT Online-Veranstaltung
Sep9

Online-Shop erstellen: ein kompakter Leitfaden für Einsteiger*innen

9.9.2021 16:30 Uhr

Einen Onlineshop selbst zu erstellen und zu betreiben, kann anfangs überfordernd wirken. Wir machen euch fit in Grundlagen des eCommerce.
Kompakt-Workshop
ORT Online-Veranstaltung
Sep15

scoopcamp 2021

15.9.2021 13:00 Uhr

scoocamp 2021 - Die Innovationskonferenz für Medien
ORT designxport
Hongkongstraße 8, 20457 Hamburg
alle Termine

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.