WissenOnline-Workshop

Money-Talk: Die eigenen Preise ermitteln und erfolgreich verhandeln

30.9.2021 10:00 – 18:00 Uhr

Jetzt anmelden →

Marktwert ermitteln und verhandeln – hier geht es um die Kalkulation der eigenen Preise und um erfolgreiche Methoden, diese zu verhandeln.

Anhand konkreter Kalkulationshilfen und anschaulicher Berechnungstabellen zeigen wir in diesem Workshop auf, wie ein Auftrag realistisch und gewinnbringend kalkuliert wird. Notwendige Skills für die Kostenkalkulation, der persönliche Stundensatz sowie eine Jahresbudgetierung werden praxisnah vermittelt. Verschiedene Argumentationsmethoden, die Behandlung von Kunden-Einwänden sowie die eigenen Verhandlungsziele und Strategien für die eigene Preisverhandlung üben wir im Rollentraining ein.

Der Workshop ist für solo-selbstständige Anbieter*innen kreativer Dienstleistungen aus den Branchen Design, Illustration, Medien und Fotografie geeignet.

Was sind die Inhalte und was lerne ich?

Vom Angebot zum Auftrag: Stundensatz – Projektkalkulation – Preisverhandlung sind Themen dieses Workshops.

  • Professionelle Zeiterfassung und Projektplanung von Aufträgen
  • Arbeitsschritte hin zu einer konkurrenzfähigen Kalkulation
  • Welche Leistungen biete ich wie an?
  • Erstellung einer eigenen Kostenrechnung
  • Welche Kostenarten gibt es?
  • Berechnung der privaten und beruflichen Kosten
  • Budgetierung einer Jahresplanung
  • Kalkulation des eigenen Stundensatzes/Tagessatzes/Honorars
  • Verhandlungsziele – Verhandlungsstrategien
  • Interessenorientiertes Argumentieren und Verhandeln
  • Versteckte Botschaften und Behandlung von Einwänden
  • Training eines Verhandlungsgespräches

Vorbereitung für die Teilnehmenden: Bitte einen Laptop mit Tabellenkalkulation (Excel, Numbers, Calc o. ä.) sowie eine eigene Kostenaufstellung beruflicher und privater Kosten (wird im Workshop nicht veröffentlicht) dabei haben.

Wer ist die Referentin?

Susanne Diemann hat als selbstständige Designerin langjährige Erfahrung im Bereich Produkt- und Interior-Design. Seit 2008 ist sie Trainerin, Dozentin und Inhaberin von Stark am Markt. Sie vermittelt die wesentlichen berufswirtschaftlichen Kompetenzen für kreative Berufe und veranstaltet regelmäßig mit verschiedensten Anbietern Vorträge, Online-Kurse und Workshops für Gründer*innen und Solo-Selbstständige. Susanne Diemann ist als Expertin in der BGA Bundesgründerinnenagentur und der Hamburger ExistenzgründungsInitiative zugelassen und berät kleine Unternehmen, Agenturen sowie Start-ups im Kreativ-Business.

Wie kann ich teilnehmen?

Zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung benötigst du einen Computer mit einem aktuellen Browser (Chrome, Firefox. Safari). Alternativ kannst du auch ein Smartphone oder ein Tablet verwenden. Wir empfehlen Computer oder Tablet, damit du von einem größeren Bildschirm profitieren kannst. Du erhältst vor der Veranstaltung die Zugangsdaten für die Videokonferenz-Software Zoom, welche du kostenlos nutzen kannst.

Ob dein Computer bzw. Tablet kompatibel ist, kannst du durch Klicken auf dieses Testmeetings ausprobieren: https://zoom.us/test

Die Systemanforderungen für Zoom findest du unter https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-f%C3%BCr-PC-Mac-und-Linux.

Bei Buchung dieses Workshops gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Dr. Susanne Eigenmann

Ansprechpartnerin

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops & Theorie Cross Innovation Hub

T 040-2372435-54
alle Termine

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.