FinanzierungVernetzung

Membership-Finanzierung: Monatliches Einkommen für Ihre kreativen Ideen

26.11.2020 18:00 – 19:30 Uhr

Jetzt anmelden →

Das aus den USA stammende Bezahlmodell einer Membership-Finanzierung ist mittlerweile auch in Deutschland angekommen. Der Gedanke hinter einer Membership-Finanzierung ist, dass „Fans“ einzelne Kreativschaffende regelmäßig über einen längerfristigen Zeitraum direkt finanziell unterstützen können. Diese wiederkehrende Einnahmequelle soll die Existenz vieler Kreativschaffender nachhaltig sichern. Geldgeber/innen wiederum erhalten meistens eine Gegenleistung in Form von werbefreien Inhalten, Sachgütern oder anderen projektbezogenen Belohnungen.

Die Membership-Plattformen Steady und Patreon sind zwei sogenannte „Social-Payment-Service-Anbieter“. Patreon wurde 2013 als amerikanische Plattform gegründet und Anfang 2020 auch auf den deutschen Markt eingeführt. 2017 kam die deutsche Plattform Steady auf den Markt. Über diese Plattformen können Kreative ihre eigene Membership-Webseite erstellen und nach monatlicher finanzieller Unterstützung bitten. Mit ihrer Hilfe konnten und können viele Journalisten, Podcast Betreiber und andere Kreative und Kunstschaffende ihre Projekte fortsetzen oder sogar weiterausbauen.

Wir freuen uns auf Sebastian Esser (Co-Founder, Steady) und Ronny Krieger (General Manager, Patreon Europe). Mit dabei sind außerdem Marilena Berends (Freie Journalistin und Podcasterin) und Simone Grünewald (freiberufliche Illustratorin), die bereits die Membership-Finanzierung für ihr kreatives Schaffen nutzen. Wir wollen wissen:

  • Was unterscheidet eine Membership-Finanzierung von einer klassischen Crowdfunding-Kampagne?
  • Was brauche ich um eine erfolgreiche Membership-Finanzierung zu starten?
  • Welche Möglichkeiten bieten mir Steady und Patreon?
  • Was kostet die Nutzung?
  • Wie finde ich monatlich finanzielle Unterstützer/innen?
  • Mit wie viel monatlichen Einkommen kann ich rechnen?
  • Wie viel Aufwand ist es, seine Community „bei der Stange“ zu halten?

Wenn Sie regelmäßig (digitale) kreative Inhalte produzieren, auf der Suche nach einer langfristigen Finanzierungsmöglichkeit sind oder sich allgemein zum Thema informieren wollen, sind Sie hier genau richtig.

Ablauf

18:00 Uhr Begrüßung und Vorstellung

18:15 Uhr Talkrunde mit Sebastian Esser, Ronny Krieger, Marilena Berends und Simone Grünewald

19:10 Uhr Publikumsfragen

19:30 Uhr Ende

 

Moderation: Isabel Jansen, Hamburg Kreativ Gesellschaft

 

Wie kann ich an dieser Online-Veranstaltung teilnehmen?
 

Die Online-Veranstaltung findet als Zoom-Webinar statt. Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung benötigen Sie einen Computer mit einem aktuellen Browser (Chrome, Firefox. Safari). Alternativ können Sie auch ein Smartphone oder ein Tablet verwenden. Wir empfehlen Computer oder Tablet, damit Sie von einem größeren Bildschirm profitieren können. Sie erhalten automatisch nach Buchung der Veranstaltung die Zugangsdaten für die Videokonferenz-Software Zoom, welche Sie kostenlos nutzen können. Alternativ finden Sie die Zugangsdaten in ihrem Eventbrite-Ticket zur Veranstaltung unter dem Button "Links Anzeigen".

Ob Ihr Computer bzw. Tablet kompatibel ist, können Sie durch Klicken auf dieses Testmeeting ausprobieren.

Die Systemanforderungen für Zoom finden Sie unter https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-f%C3%BCr-PC-Mac-und-Linux.

Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 040 8797986-0 oder per Mail an info@kreativgesellschaft.org.

 

Isabel Jansen

Ansprechpartnerin

Isabel Jansen

Leitung Qualifizierung & Beratung

T +49 40 8797986-28
alle Termine

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.