WissenOnline-Workshop

Design Thinking für Einsteiger*innen

30.4.2021 10:00 – 18:00 Uhr

Jetzt anmelden →

Lerne die Grundlagen der Design-Thinking-Methode kennen und erfahre, wie Lösungen für Problemstellungen nutzerzentriert erarbeitet werden.

Du wolltest schon immer mehr über Design Thinking wissen und was diese Methode ausmacht? An erfolgreichen Fallbeispielen lernst du die Grundlagen der Design-Thinking-Methode kennen und kannst erfahren, wie Lösungen und Ideen für komplexe Problemstellungen in co-kreativen Prozessen erarbeitet werden können. In Gruppenarbeit und an selbstgewählten Projekten findet das Erlernte anschließend Anwendung.

Was sind die Inhalte und was lerne ich?

Dieser Workshop ist eine allgemeine Einführung in die Methodik inklusive erfolgreicher Fallbeispiele. Von der Ideenfindung bis zur Erstellung erster Konzeptskizzen durchlauft ihr den gesamten Prozess des Design Thinking und lernt dabei kreative Prozesse zu planen sowie euer Team zu kreativer Zusammenarbeit zu inspirieren. Hierbei regt die interaktive Arbeitsweise auch das wechselseitige Lernen in der Gruppe an.

  • Learning by Doing
  • Vorgehensweise im Design Thinking
  • Problemraum durchdringen
  • Ideenentwicklung und Priorisierung
  • Prototypen bauen

Wer ist die Referentin?

Dipl.-Ing. Barbara Blenski ist anerkannte Expertin für Systemische Innovation. Sie war fünfzehn Jahre lang bei verschiedenen internationalen Unternehmensberatungen als Innovations-Strategin sowie als Innovations- und Prozessmanagerin industrieseitig tätig. Seit 2015 ist sie selbstständige Geschäftsführerin im Unternehmen INNOSHOT Innovationsberatung & Training. Barbara Blenskis Fokus liegt in der strategischen Planung und Entwicklung von neuen Produkten, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen für Firmen und Organisationen. Neben ihrer Tätigkeit als Beraterin, Trainerin, Moderatorin und Vortragende gibt sie ihr Wissen im Rahmen eines Lehrauftrages seit zehn Jahren an die Masterstudierenden des Studiengangs IMIAD an der Hochschule für Technik in Stuttgart weiter. Als Autorin entwickelte sie im Rahmen des europäischen Förderprogramms Qualifit ein Fortbildungsprogramm für KMU zum Thema Innovationsmanagement.

 

Wie kann ich teilnehmen?

Zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung benötigst du einen Computer mit einem aktuellen Browser (Chrome, Firefox. Safari). Alternativ kannst du auch ein Smartphone oder ein Tablet verwenden. Wir empfehlen Computer oder Tablet, damit du von einem größeren Bildschirm profitieren kannst. Du erhältst vor der Veranstaltung die Zugangsdaten für die Videokonferenz-Software Zoom, welche du kostenlos nutzen kannst.

Ob dein Computer bzw. Tablet kompatibel ist, kannst du durch Klicken auf dieses Testmeeting ausprobieren: https://zoom.us/test

Die Systemanforderungen für Zoom findest du unter https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-f%C3%BCr-PC-Mac-und-Linux.

Bei Buchung dieses Workshops gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Foto: Daria Nepriakhina / Unsplash

 

Dr. Susanne Eigenmann

Ansprechpartnerin

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops & Theorie Cross Innovation Hub

T 040-2372435-54
alle Termine

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.