FinanzierungWorkshop

Crowdbuilding – Wie baue ich mir ein Netzwerk auf?

18.7.2018 18:30 – 20:00 Uhr

Jetzt anmelden →

Drei ehemalige Crowdfunding-Projektstarter/innen diskutieren und geben ihre Erfahrungen weiter.

Eine Crowdfunding-Kampagne läuft nicht von selbst. Damit die eigene Crowdfunding-Kampagne erfolgreich ist, braucht es einen Kommunikationsplan und den Mut, die Idee in die Welt zu tragen. Dazu muss auch das eigene, schon bestehende Netzwerk genutzt werden, um auf die Crowdfunding-Kampagne aufmerksam zu machen.
Doch wie erreicht man darüber hinaus die Crowd? Wo finde ich potenzielle Unterstützer? Wie baue ich mir ein Netzwerk auf? Welche Kommunikationskanäle sind für eine Crowdfunding-Kampagne die richtigen?

Was sind die Inhalte und was lerne ich?

Lernen Sie, was es heißt eine Crowdfunding Kampagne zu starten und finanzielle Unterstützer/innen zu finden. Die Teilnehmer/innen haben die Möglichkeit mit ehemaligen Projektstartern ins Gespräch zu kommen. Sie erfahren, wie man ein Netzwerk für die eigene Crowdfunding-Kampagne aufbaut. Drei Crowdfunding-Projektstarter stellen sich vor und verraten, wie sie ihren Kommunikationsplan geplant und umgesetzt haben. Außerdem ziehen Sie Rückschlüsse, welche Kommunikationsmaßnahmen erfolgreich waren und was sie beim nächsten Mal anders machen würden.


Wer sind die Referent/innen?

Jan Michler hat zusammen mit Amélie Michler 2017 das Crowdfunding-Projekt Atelier Méli-Mélo gestartet. 254 Unterstützer/innen haben ihre Crowdfunding-Kampagne mitfinanziert. Insgesamt kamen dadurch über 10.000 Euro zusammen. Ziel der Crowdfunding-Kampagne war es, das Atelier für Musikinstrumente auf solidere Beine zu stellen.

Das junge Modelabel Kluntje  ging ebenfalls 2017 an den Start, um die Produktion ihres eigenes nachhaltigen und fairen Modelabel auszuweiten. Sie wollen dazu beitragen, regionale Nähstätten am Leben zu erhalten. Lena, Kati und Julia gelang es, über 10.000 Euro mit Hilfe der Crowd einzusammeln.

Außerdem ist Rudolf Hasselblatt mit der Comedy-Kurzfilmserie „The Green Challenge“ dabei. Um den Dreh finanzieren zu können, startete das Team eine eigene Crowdfunding-Kampagne. Sie erzielten über 6.500 Euro.


Bei Buchung dieses Workshops gelten unsere AGB.

Foto: Bertrand Gabioud on Unsplash


Isabel Jansen

Ansprechpartner

Isabel Jansen

Crowdfunding und Nachwuchsprogramme

Tel. +49 – 40 – 879 7986 28
Jul26

Crowdfunding Club

26.7.2018 15:00 Uhr

Der Erfolg kommt beim Crowdfunding nicht von allein: Die gute Vorbereitung eines Crowdfunding-Projektes ist die beste Grundlage, um das Projekt erfolgreich zu finanzieren. Beim regelmäßig stattfindenden Crowdfunding Club erfahren die Teilnehmenden, wie sie ihre Kampagne optimal vorbereiten und wel
Workshop  
ORT Mindspace Hamburg
Rödingsmarkt 9 M11, 20459 Hamburg
Aug6

Sommerakademie 2018 - Blockchain im Kulturbetrieb

6.8.2018 10:00 Uhr

Bezahl- und Buchungssysteme, Tauschvorgänge, Urheberrechtsschutz und Lizenzvergaben - mit Hilfe der Blockchain-Technologie, einer dezentralen, stetig wachsenden und verschlüsselten Datenbank, könnten viele Prozesse im laufenden Kulturbetrieb vereinfacht und effizienter gestaltet werden. In unsere
Intensiv-Workshop  
ORT Career Center Universität Hamburg
Monetastraße 4, 20146 Hamburg
Aug14

Fragestunde - Kompakte Beratung für Kreative

14.8.2018 18:00 Uhr

Selbstständigen und Gründern steht unsere regelmäßig stattfindende „Fragestunde“ offen. Hier werden Ihre Anliegen und Fragen zu grundlegenden Themen wie Selbstdarstellung, Marketing, Akquise, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten in der Kreativwirtschaft in kleiner Gruppe beantwortet –
Beratung  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Aug22

Fragestunde - Kompakte Beratung für Kreative

22.8.2018 15:00 Uhr

Selbstständigen und Gründern steht unsere regelmäßig stattfindende „Fragestunde“ offen. Hier werden Ihre Anliegen und Fragen zu grundlegenden Themen wie Selbstdarstellung, Marketing, Akquise, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten in der Kreativwirtschaft in kleiner Gruppe beantwortet –
Beratung  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Aug24

Honorargestaltung für Fotograf/innen

24.8.2018 10:00 Uhr

Was kann ich für meine Arbeit erzielen und wie „verkaufe“ ich mich? Täglich müssen Profifotograf/innen ihre Arbeit zu einem angemessenen Honorar kalkulieren und verkaufen. Das allein ist schon eine Herausforderung. Dazu kommt die mangelnde Bereitschaft vieler Kund/innen, für die umfassende V
Workshop  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Aug28

Crowdfunding Club

28.8.2018 15:00 Uhr

Der Erfolg kommt beim Crowdfunding nicht von allein: Die gute Vorbereitung eines Crowdfunding-Projektes ist die beste Grundlage, um das Projekt erfolgreich zu finanzieren. Beim regelmäßig stattfindenden Crowdfunding Club erfahren die Teilnehmenden, wie sie ihre Kampagne optimal vorbereiten und wel
Workshop  
ORT betahaus Hamburg
Eifflerstraße 43 Spielcafé, 22769 Hamburg
Aug28

newTV Forum – Überleben in der Nische

28.8.2018 17:00 Uhr

„Überleben in der Nische – Die Erfolgsstrategien der Hidden Champions“Tolle Inhalte zwar,  aber keine eigenen Distributionskanäle, ein überschaubares Marketingbudget und kleine Reichweiten in Nischenmärkten. Das klingt nach einer echten Aufgabe, wenn man unter diesen Rahmenbedingung
Vortrag  
ORT betahaus - coworking hamburg
Eifflerstraße 43, 22769 Hamburg
Aug29

Sommerfest 2018 | Hamburg Kreativ Gesellschaft

29.8.2018 18:00 Uhr

Hier trifft sich Hamburgs KreativwirtschaftUnser Sommerfest ist eine bewährte Gelegenheit um Geschäfts- und Netzwerkpartner sowie alte und neue Bekannte aus allen Berufsgruppen der Hamburger Kreativwirtschaft zu treffen, zwanglos zu klönen, aber auch neue Projektideen anzustoßen. Für eine gut
Vernetzung  
ORT
Bei der Alten Börse, 20457 Hamburg
alle Termine

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung