FinanzierungWorkshop

Crowdbuilding – Wie baue ich mir ein Netzwerk auf?

18.7.2018 18:30 – 20:00 Uhr

Jetzt anmelden →

Drei ehemalige Crowdfunding-Projektstarter/innen diskutieren und geben ihre Erfahrungen weiter.

Eine Crowdfunding-Kampagne läuft nicht von selbst. Damit die eigene Crowdfunding-Kampagne erfolgreich ist, braucht es einen Kommunikationsplan und den Mut, die Idee in die Welt zu tragen. Dazu muss auch das eigene, schon bestehende Netzwerk genutzt werden, um auf die Crowdfunding-Kampagne aufmerksam zu machen.
Doch wie erreicht man darüber hinaus die Crowd? Wo finde ich potenzielle Unterstützer? Wie baue ich mir ein Netzwerk auf? Welche Kommunikationskanäle sind für eine Crowdfunding-Kampagne die richtigen?

Was sind die Inhalte und was lerne ich?

Lernen Sie, was es heißt eine Crowdfunding Kampagne zu starten und finanzielle Unterstützer/innen zu finden. Die Teilnehmer/innen haben die Möglichkeit mit ehemaligen Projektstartern ins Gespräch zu kommen. Sie erfahren, wie man ein Netzwerk für die eigene Crowdfunding-Kampagne aufbaut. Drei Crowdfunding-Projektstarter stellen sich vor und verraten, wie sie ihren Kommunikationsplan geplant und umgesetzt haben. Außerdem ziehen Sie Rückschlüsse, welche Kommunikationsmaßnahmen erfolgreich waren und was sie beim nächsten Mal anders machen würden.


Wer sind die Referent/innen?

Jan Michler hat zusammen mit Amélie Michler 2017 das Crowdfunding-Projekt Atelier Méli-Mélo gestartet. 254 Unterstützer/innen haben ihre Crowdfunding-Kampagne mitfinanziert. Insgesamt kamen dadurch über 10.000 Euro zusammen. Ziel der Crowdfunding-Kampagne war es, das Atelier für Musikinstrumente auf solidere Beine zu stellen.

Das junge Modelabel Kluntje  ging ebenfalls 2017 an den Start, um die Produktion ihres eigenes nachhaltigen und fairen Modelabel auszuweiten. Sie wollen dazu beitragen, regionale Nähstätten am Leben zu erhalten. Lena, Kati und Julia gelang es, über 10.000 Euro mit Hilfe der Crowd einzusammeln.

Außerdem ist Rudolf Hasselblatt mit der Comedy-Kurzfilmserie „The Green Challenge“ dabei. Um den Dreh finanzieren zu können, startete das Team eine eigene Crowdfunding-Kampagne. Sie erzielten über 6.500 Euro.


Bei Buchung dieses Workshops gelten unsere AGB.

Foto: Bertrand Gabioud on Unsplash


Isabel Jansen

Ansprechpartnerin

Isabel Jansen

Leitung Qualifizierung & Beratung

T 040 2372435-52
Aug11

Fragestunde - Kompakte Beratung für Kreative

11.8.2022 15:00 Uhr

Für Grundlegendes zur Selbstständigkeit in der Kreativwirtschaft steht unsere regelmäßig stattfindende Fragestunde in kleiner Gruppe offen.
Beratung
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstraße 41-43, 20457 Hamburg
Aug18

Sommerfest 2022 | Hamburg Kreativ Gesellschaft

18.8.2022 18:00 Uhr

Eine gesellige fiesta de verano für Hamburgs Kreativschaffende
ORT Kaufhaus
Mönckebergstraße 2 5. OG und Dachgeschoss, 20095 Hamburg
Aug23

Fragestunde - Kompakte Online-Beratung

23.8.2022 15:00 Uhr

Für Grundlegendes zur Selbstständigkeit in der Kreativwirtschaft steht unsere regelmäßig stattfindende Fragestunde in kleiner Gruppe offen.
Beratung
ORT Online-Event
Aug23

Crowdfunding Club

23.8.2022 15:00 Uhr

Unser monatlich stattfindender Einsteiger*innen-Workshop zur Vorbereitung einer Crowdfunding-Kampagne.
ORT Zoom
Aug24

Gamecity Hamburg Reception at gamescom 2022

24.8.2022 17:00 Uhr

Join the Gamecity Hamburg reception at gamescom 2022.
ORT Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1, 50679 Köln
Sep7

Gamecity Impulse: 15(ish) years of studying representation in games

7.9.2022 18:00 Uhr

Our guest Adrienne Shaw will present key themes from 15 years of her research on the representation of marginalized groups in digital games.
| Gamecity Hamburg
ORT
Sep8

scoopcamp 2022

8.9.2022 09:30 Uhr

scoocamp 2022 - Die Innovationskonferenz für Medien
ORT del mar - Beachclub Hamburg
Sankt Pauli-Landungsbrücken, 20359 Hamburg
Sep9

Videos produzieren mit dem Smartphone

9.9.2022 09:00 Uhr

Workshop (Mentees)
ORT FilmFabrique Coworking
Stockmeyerstrasse 43, 20457 Hamburg
alle Termine

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.