WissenWorkshop

Akquise-Tool Empfehlung – so funktioniert's!

22.3.2019 10:00 – 14:00 Uhr

Jetzt anmelden →

Eine gute Vernetzung ist oft der entscheidende Türöffner für neue Aufträge und Partnerschaften. Gerade für Kultur- und Kreativschaffende sind Netzwerkarbeit– und Empfehlungsgeschäfte eines der bedeutendsten Akquise-Instrumente. Denn beruflicher Erfolg ist heute davon geprägt, wie gut wir mit anderen Menschen oder Communitys venetzt sind.

Die eigenen Netzwerke auszuweiten und wichtige Impulsgeber zu kontaktieren, gehört zur Aufgabe im beruflichen Alltag, um über die Grenzen der eigenen Branche hinaus wachsen zu können. Wie aus On- und Offline-Kontakten nachhaltige Beziehungen werden und wie diese professionell genutzt werden um in entscheidenden Situationen den „Fuß in die Tür“ eines potenziellen Auftraggebers zu bekommen, wird in diesem Workshop erklärt. Anhand von Mindmappings werden eigene Netzwerkstrukturen analysiert und als Handlungsplan für die zukünftigen Empfehlungsnetzwerke entwickelt.

Weiterhin werden wichtige Tipps für gutes Netzwerken und Beziehungsmanagement vermittelt, um langfristig gute Kontakte für Kooperations- oder Geschäftspartnerschaften aufzubauen.

Was sind die Inhalte und was lerne ich?

  • Wie erstelle ich ein berufliches Kontaktnetzwerk?
  • eigene Netzwerkstruktur & Netzwerkanalyse anhand von Mindmapping & Soziogramm
  • Positionierung und Rollenverständnis im Netzwerk
  • Welche Netzwerk-Aktivitäten sind für meine Branche sinnvoll?
  • Welche professionellen Netzwerke benötige ich on- und offline um, potenzielle Kunden zu erreichen?
  • Wie funktioniert ein Empfehlungsnetzwerk für meine Branche?
  • Wie kann ich mich digital, regional, überregional vernetzen, um wichtige Multiplikatoren anzusprechen?
  • Wie funktioniert nachhaltiges Beziehungsmanagement und was muss ich darüber wissen?

Wer ist die Referentin?

Susanne Diemann hat als selbstständige Designerin langjährige Erfahrung im Bereich Produkt- und Interiordesign. Sie entwickelt Raumkonzepte und Interior-Dekorationen für Corporate Events und Fotoshootings. Ihre Klienten sind Unternehmen der freien Wirtschaft, Zeitschriften-Verlage und Agenturen im Bereich Werbung und PR. Seit 2008 vermittelt Susanne Diemann an verschiedenen Hochschulen berufswirtschaftliche Erfolgsfaktoren für kreative Berufe. Sie veranstaltet regelmäßig mit verschiedensten Institutionen Vorträge und Workshops für Gründer und Soloselbstständige in der Kreativwirtschaft. Susanne Diemann ist als Expertin in der BGA Bundesgründerinnenagentur und der Hamburger ExistenzgründungsInitiative zugelassen und berät kleine Unternehmen sowie Start-ups im Kreativ-Business.

Bei Buchung dieses Workshops gelten unsere AGB.

Foto: rawpixel / Unsplash

Dr. Susanne Eigenmann

Ansprechpartner

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops und Cross Innovation Hub

Tel. +49 – 40 – 879 7986 15
Mär20

Kick-Off zum Inkubator von nextMedia.Hamburg

20.3.2019 09:00 Uhr

Mit dem neuen Inkubator von nextMedia.Hamburg sollen innovative Geschäftsideen aus dem Bereich Content und Technologie, vor allem aber die teilnehmenden Teams unterstützt werden. Ziel ist es, ihnen den kreativen Raum, Kapital sowie die entscheidenden Kompetenzen und das richtige Netzwerk zu vermitteln.
Vernetzung  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Mär22

Akquise-Tool Empfehlung – so funktioniert's!

22.3.2019 10:00 Uhr

Wie aus On- und Offline-Kontakten nachhaltige Beziehungen werden und wie diese professionell genutzt werden um in entscheidenden Situationen den „Fuß in die Tür“ eines potenziellen Auftraggebers zu bekommen, wird in diesem Akquise-Workshop für Kreative erklärt.
Workshop  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Mär25

Fragestunde - Kompakte Beratung für Kreative

25.3.2019 18:00 Uhr

Selbstständigen und Gründer/innen steht unsere regelmäßig stattfindende „Fragestunde“ offen.
Beratung  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Mär26

Cross Innovation - Get-together #16

26.3.2019 19:00 Uhr

An jedem letzten Dienstag im Monat nehmen wir Sie mit auf eine kurze Reise hinter die Kulissen des Cross Innovation Hub. Bei unserem Get-together stellen wir konkrete Ergebnisse und Inhalte vor und informieren über künftige Angebote.
Vernetzung  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Mär27

Von der Kunst leben

27.3.2019 18:00 Uhr

Die Zielsetzung des Workshops ist es, Künstlerinnen und Künstler darin zu unterstützen, mit bewussten und gezielten Schritten professionell in den Markt zu gehen.
Workshop  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Mär28

newTV Kongress 2019

28.3.2019 09:30 Uhr

Beim newTV Kongress 2019 treffen internationale Experten auf Strategen der führenden Inhaltemacher, Distributoren und Technologieanbieter, um über interaktive Formate und das sich verändernde Mediennutzungsverhalten zu diskutieren.
Kongress  
ORT erste liebe studios
Stockmeyerstraße 41, 20457 Hamburg
Mär28

Crowdfunding Club Afterwork Spezial

28.3.2019 18:00 Uhr

Beim regelmäßig stattfindenden Crowdfunding Club erfahren die Teilnehmenden, wie sie ihre Kampagne optimal vorbereiten und welche Faktoren den Ausgang ihrer Kampagne beeinflussen.
Workshop  
ORT Mindspace Hamburg
Rödingsmarkt 9 M11, 20459 Hamburg
Mär29

Design Thinking für Einsteiger/innen

29.3.2019 10:00 Uhr

An erfolgreichen Fallbeispielen lernen die Teilnehmenden dieses interaktiven Design-Thinking-Workshops für Kreative die Grundlagen der Design-Thinking-Methode kennen und erfahren, wie Lösungen und Ideen für komplexe Problemstellungen in co-kreativen Prozessen erarbeitet werden können.
Workshop  
ORT Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
alle Termine

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung