Gesamtmiete brutto
StadtteilAltona-Alt
erstellt am: 10.11.2021

Die Neues Amt Altona eG sucht Betreiber:innen für das zukünftige Ergeschoss

 Die Neues Amt Altona eG sucht Betreiber:innen für das zukünftige Ergeschoss - Hamburg Kreativ Gesellschaft
Adresse
Neue Große Bergstraße 3-5, 22767 HH
Kategorie
Verfügbar ab
1.10.2023
GRUNDRISS

Beschreibung

Die Neues Amt Altona eG sucht per Konzeptverfahren eine:n oder mehrere Betreiber:innen für die neu entstehenden Erdgeschoss-Flächen in unserem genossenschaftlichen Coworking-Haus zwischen der Neuen Großen Bergstraße und der Großen Bergstraße. Konzepte können für das ganze Erdgeschoss oder für Einzelflächen eingereicht werden und können zum Beispiel Gastronomie-, Kultur- und Bildungsangebote umfassen. Das Konzept sollte in das Gesamtkonzept des Hauses passen – im Gegenzug profitiert der/ die spätere Betreiber:in von Mietpreisen unter Marktniveau, die wir durch die genossenschaftliche Eigentümerstruktur ermöglichen können. Die Eröffnung des NAA und der Start des Betriebs ist ab Mitte 2023 geplant. Das Erdgeschoss im Neuen Amt Altona soll zu einem Treffpunkt für die Hamburger Stadtgesellschaft und die Nutzer:innen des NAA werden. Ziel ist, dass die Flächen möglichst in allen Phasen des Tages bespielt werden – während der Kernöffnungszeiten (voraussichtlich 9:00-18:00 Uhr) und darüber hinaus. Die Fläche gliedert sich in die folgenden Zonen (siehe Grundriss): ● Süden (ca.180qm, teilbarin 100qm & 80qm), ● Norden (ca.245qm), ● Mitte (ca.200qm), ● sowieeinkleiner, innenliegender Innenhof (ca.25qm). Der Haupteingang wird sich in der Mittelzone des Gebäudes zum zentralen Innenhof befinden. Dieser kann sowohl über die Fußgängerzone Neue Große Bergstraße als auch über die Große Bergstraße erreicht werden. Der Innenhof kann ebenfalls in die Nutzung einbezogen werden. Weitere Infos findet ihr in dem PDF Dokument unter "Grundrisse"

Kosten

Nettokaltmiete
Umsatzsteuer z.Zt. 19 %
Gesamtmiete brutto
Kaution
entfällt
Courtage
entfällt

Anmerkungen

SO NIMMST DU AM KONZEPTVERFAHREN TEIL: 1. Melde Dich kurz und formlos mit Deinen Kontaktdaten über orga@neuesamt.org für das Konzeptverfahren an. 2. Falls Du Rückfragen haben solltest, schicke uns diese bitte bis zum 10. November. Wir werden diese dann gesammelt und anonymisiert für alle Teilnehmer:innen beantworten. Am 15. November wird es außerdem ein Rückfragenkolloquium geben, in dem das NAA-Team die Fragen detailliert beantwortet. 3. Schicke uns bis zum 31.12.2021 Deine Konzept-Idee als PDF. Gerne kannst Du Dich auch während dieser Zeit bereits mit uns zu den Details austauschen. Das Konzept sollte insbesondere die folgenden Punkte beinhalten: ● Inhaltliche Konzeptbeschreibung ● Umsetzungsteam, Motivationund Referenzen (wenn vorhanden) ● Zielgruppe(n) ● Flächenbedarf und gewünschte Lage im Erdgeschoss ● Organisationsform ● Business Case ● Technische und organisatorische Anforderungen ● nach Möglichkeit Gestaltungskonzept Wir freuen uns auf Dich und Deine Ideen!

Ansprechpartner/in

Feena Fensky

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.