Gesamtmiete brutto€ 543,35
StadtteilOttensen
erstellt am: 12.10.2021

Büro- oder Atelierraum im Schwarzkopf-Gebäude

 Büro- oder Atelierraum im Schwarzkopf-Gebäude - Hamburg Kreativ Gesellschaft Büro- oder Atelierraum im Schwarzkopf-Gebäude - Hamburg Kreativ Gesellschaft Büro- oder Atelierraum im Schwarzkopf-Gebäude - Hamburg Kreativ Gesellschaft Büro- oder Atelierraum im Schwarzkopf-Gebäude - Hamburg Kreativ Gesellschaft
Adresse
Hohenzollernring 123-125, 22763 HH
Kategorie
Büro /Atelier /Seminar-/Besprechungsraum /Sontiges /
Verfügbar ab
1.11.2021
Verfügbar bis
30.11.2022
Raumgröße
ca. 40 m²
Anzahl der Räume
1
Etage
2
Heizung
Zentralheizung
Lautstärkenbegrenzung
Ja
GRUNDRISS

Beschreibung

Die Hamburg Kreativ Gesellschaft vermietet seit Mai 2021 eine Teilfläche im 2.OG auf dem Henkel-Schwarzkopfareal in Ottensen. Die insgesamt 10 Raumeinheiten auf dem Stockwerk sind unter anderem an Akteure aus den Bereichen bildende Kunst, Design oder Nachhaltigkeit vermietet. Alle Mietflächen werden vorerst befristeten bis zum 30.11.2022 vermietet. Wahrscheinlich besteht die Option auf Verlängerung des Mietverhältnisses bis zum Abriss des Gebäudeensembles. Gesucht wird ein*e Untermieter*in für einen 40m² großen Raum. Der Raum ist gut belichtet und eignet sich für eine Büro- oder Ateliernutzung. Der Mietpreis setzt sich zusammen aus einer Nettokaltmiete von 349,16 EUR und einer Nebenkostenpauschale in Höhe von 107,43, zzgl. Ust. 19% 82,42 EUR (anteilige Gemeinschaftsflächen sind mit einberechnet).

Kosten

Nettokaltmiete
€ 349,16
Nebenkostenvorauszahlung
€ 107,43
Gesamtmiete netto
€ 456,60
Umsatzsteuer z.Zt. 19 %
€ 86,75
Gesamtmiete brutto
€ 543,35
Kaution
€ 349,16
Courtage
entfällt

Anmerkungen

Besichtigungstermin: Do, 14.10. um 9:30 Uhr. Sollten Sie sich für eine Besichtigung der Fläche interessieren, senden Sie bitte Ihre Anfrage an: lisa.spelge@kreativgesellschaft.org oder melden sich unter folgender Telefonnummer: 237243546. Wir schicken Ihnen anschließend ein genaues Zeitfenster zu. ||| Wir setzen bei allen Besichtigungen das Abstandsgebot um, sorgen für ausreichende Lüftung im Raum und bieten die Möglichkeit, sich vor Ort die Hände zu waschen oder zu desinfizieren. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist beim Eintreten und Verlassen der Besichtigung erforderlich. Nach den geltenden allgemeinen Hygiene-Vorschriften in Hamburg ist für Personen mit Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung der Zutritt zur Besichtigung nicht gestattet.

Ansprechpartner/in

Lisa Spelge
T
2372 435 46

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.