Pop-up-Raum

Pop-up-Raum Grindel

In nächster Nähe zum Uni-Campus, umgeben von Musikkneipen, Cafés und Buchläden vermieten wir in der belebten Hamburger Grindelallee eine kostengünstige Pop-up-Fläche. Die Vergabe und Vermietung erfolgt in enger Kooperation mit der Behörde für Kultur und Medien Die Räumlichkeiten stehen für Künstler/innen und Kreative zur Verfügung, die nur für eine kurze Zeit Räume benötigen, um ihre Arbeiten zu präsentieren oder Projekte durchzuführen. 

Professionelle Kreativschaffende aus Hamburg können die circa 94 m² große ebenerdige Gewerbefläche vorübergehend für Präsentationen, Ausstellungen, Aufführungen, Veranstaltungen oder Pop-up-Stores nutzen. Die Vermietung der Fläche erfolgt ausschließlich durch uns zu den unten genannten Konditionen. Untervermietungen durch die Nutzer/innen sind nicht möglich.

Die erste Bewerbungsphase für 2019 hat begonnen. Der Bewerbungsschluss ist der 15. September 2018.

Es gibt auch noch freie Kapazitäten in 2018:
14.11. – 04.12.2018 (3 Wochen)

Lukas Grellmann

Ansprechpartner

Lukas Grellmann

Immobilienmanagement

T +49 – 40 – 879 7986 11

Fakten zum Pop-up-Raum

ADRESSEGrindelallee 129, 20146 Hamburg
BRUTTOGESAMTFLÄCHEca. 94 QM
MIETE100 Euro/Woche
KAUTION300 Euro

VERFÜGBARKEIT
Der Mietzeitraum beträgt mindestens zwei bis längstens acht Wochen, wobei die Räume wochenweise von Mittwoch bis Dienstag angemietet werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per Mail an Lukas Grellmann (siehe Kontakt oben).

SONSTIGES
Der Zugang zu den Räumen ist barrierefrei, außer dem WC.

Routenplaner

Die belebte Grindelallee befindet sich in nächster Nähe zum Uni-Campus und ist von vielen Kneipen, Restaurants und Boutiquen umgeben.

Die zu vermietende ebenerdige Gewerbefläche umfasst circa 94 m² und kann für mindestens zwei bis längstens acht Wochen angemietet werden.

Hier wollen wir professionellen Kreativen die Möglichkeit geben die Fläche für Präsentationen, Ausstellungen, Aufführungen oder Veranstaltungen zu nutzen.

In der vergangenen Saison wurde der Raum unter anderem als Pop-up-Store von dem Hamburger Fair Fashion Start-up Kleiderei genutzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung