Gefällt dir dieses Angebot?

Wenn du Interesse an diesem Angebot hast, trage bitte deine Mailadresse zum Absenden ein. Wir geben deine Mailadresse (nach erfolgreicher Verifikation durch eine Bestätigungsmail an dich) umgehend an die Person(en) hinter diesem Angebot zur Kontaktaufnahme mit dir. Voraussetzung für eine erfolgreiche Vermittlung ist, dass du selbst ein Konzept oder eine Ladenfläche auf dieser Plattform veröffentlicht hast.

Datenschutzhinweis: Durch Drücken auf Absenden erklärst du dich einverstanden mit der Weitergabe deiner Mailadresse und Übersendung eines Links auf dein(e) Angebot(e) auf dieser Plattform an die Person(en) hinter dem Angebot auf dieser Seite.

Konzept

2.11.2021

Nights Glow Dark - Pop Up Ausstellungen mit sozialer Leuchtkraft

Nights Glow Dark stellt handgefertigte Leuchtkästen aus upcycelten Materialien her. Wir stellen Bildwelten von Nachwuchskünstler:innen, NGO's und lokalen sozialen Projekten aus. Es werden gesellschaftlich relevante Thematiken gefördert, die sich mit sozialer Teilhabe, Umweltschutz, Gerechtigkeit und friedlichen Bewegungen beschäftigen. Damit ermutigen und fördern wir Künstler:innen, sich diesen wichtigen Themen zu widmen und ihren individuellen Einblick einzubringen. Mit unserem Konzept wollen wir wechselnde Leuchtausstellungen realisieren, mit denen wir verschiedenste Themenwelten behandeln können und mit der genutzten Fläche eine einzigartige Nutzung vorhaben. Mit jeder Ausstellung kommen neue Partner:innen und Künstler:innen zusammen - und können so lokale Strukturen fördern, vertiefen und neu ausbauen. Angefangen von einer Ausstellung über Geisternetze, zu Fluchtrouten entlang der Europäischen Außengrenzen, Veränderung unseres Klimas, bis hin zu Obdachlosigkeit in unseren Städten. Bei jeder Themenwelt wollen wir diverse Workshops und soziale Begegnungen ermöglichen. Ob gemeinsam Geisternetze säubern, Filmabende und Premieren und natürlich gemeinsame Kochabende, um Essen an diejenigen zu verteilen, welche sich keinen Restaurantbesuch leisten können. Wir können mit unserem Konzept außerdem auch breitere Kooperationen anbieten, zum Beispiel mit von der KG HH geförderten Künstler:innen, Architekt:innen, Städteplaner:innen. So könnten urbane und visionäre Konzepte entwickelt werden, welche moderne Standpunkte in Umwelt und Gesellschaft einbeziehen und umsetzen. Wir sind offen für Kooperationen und Veranstaltungen jeder Art um eine gemeinsame Gesprächsebene zu eröffnen. Unser Ansatz ist nachhaltig positiv - das heißt wir wollen auf Thematiken nicht mit dem Zeigefinger reagieren. Wir stellen mit positiven Bildwelten eine Einladung aus, um aktiv zu werden. Wir zeigen direkte Möglichkeiten ins Handeln zu kommen und in lokalen sozialen Projekten einen Wandel anzustoßen. Wir bringen unsere Leuchtkästen in Hotels, Gastronomie, Praxen und Firmenzentralen - und geben diesen Themen, Projekten und großartigen sozialen Impacts eine noch breitere Aufmerksamkeit. Zusätzlich ermöglichen wir an diesen Orten einen Dialog zwischen Personen und Projekten, die sonst womöglich nie miteinander in Kontakt gekommen wären. Wir haben die Vision, dass unsere Leuchtkästen zukünftig von Menschen mit sozialen Besonderheiten gefertigt werden und somit wertvoll in unsere Gesellschaft einbezogen werden. Unsere Kästen sind jetzt schon fast ausschließlich aus upcycelten Materialien angefertigt - auch hier wollen wir eine offene Begegnungsstätte sein, um auf das Thema Kreislaufwirtschaft, Up- und Recycling und offene Werkstätten aufmerksam zu machen.

Wir binden Nachwuchskünstler:innen und lokale soziale Projekte in unsere Nutzung mit ein. Dadurch können unsere Besucher:innen ohne großen Hürden in gesellschaftlich relevanten Thematiken aktiv werden. Unsere Produkte haben einen hohen nachhaltigen Anspruch und bringen so eine neue Käuferschicht in die Umgebung. Da unsere Kästen leuchten, ist vor allem bei Dunkelheit eine zusätzliche Attraktion für Schaufensterflächen - und bieten einen Ausblick auf positive Aktionen im Viertel. Wir möchten mit sozialen Workshops und Aktionen vor allem den „Schwächeren“ unserer Gesellschaft Möglichkeiten bieten zu partizipieren. Durch Aktionen, Ausstellungen und Workshops bringen wir zusätzliche Besucher:innen zu unserer Fläche und damit neue Laufkundschaft zu angrenzenden Flächen.

 Nights Glow Dark - Pop Up Ausstellungen mit sozialer Leuchtkraft - Hamburg Kreativ Gesellschaft Nights Glow Dark - Pop Up Ausstellungen mit sozialer Leuchtkraft - Hamburg Kreativ Gesellschaft Nights Glow Dark - Pop Up Ausstellungen mit sozialer Leuchtkraft - Hamburg Kreativ Gesellschaft Nights Glow Dark - Pop Up Ausstellungen mit sozialer Leuchtkraft - Hamburg Kreativ Gesellschaft Nights Glow Dark - Pop Up Ausstellungen mit sozialer Leuchtkraft - Hamburg Kreativ Gesellschaft
Dauer
12 Monate
FRÜHESTES STARTDATUM 
(flexibel)
Platzbedarf
50–150 m²
Gewünschte Raumanzahl
1
Bereit Fläche zu teilen
Ja
Schaufenster benötigt
Ja
Lagerfläche benötigt
Vielleicht
Außenfläche benötigt
Nein
Küche benötigt
Vielleicht
Kategorie
Bildende KunstDesign
Reto Burch

Ansprechpartner

Reto Burch

Projektmitarbeiter Frei_Fläche

T 040 2372435-44

Weitere Einträge

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.