Gefällt dir dieses Angebot?

Wenn du Interesse an diesem Angebot hast, trage bitte deine Mailadresse zum Absenden ein. Wir geben deine Mailadresse (nach erfolgreicher Verifikation durch eine Bestätigungsmail an dich) umgehend an die Person(en) hinter diesem Angebot zur Kontaktaufnahme mit dir. Voraussetzung für eine erfolgreiche Vermittlung ist, dass du selbst ein Konzept oder eine Ladenfläche auf dieser Plattform veröffentlicht hast.

Datenschutzhinweis: Durch Drücken auf Absenden erklärst du dich einverstanden mit der Weitergabe deiner Mailadresse und Übersendung eines Links auf dein(e) Angebot(e) auf dieser Plattform an die Person(en) hinter dem Angebot auf dieser Seite.

Konzept

24.1.2022

Der Mantel als tragbare Skulptur und exklusives Bekleidungsstück

DAS LABEL - Wer wir sind Das Hamburger Label VAN ROTH richtet seinen Fokus auf den Mantel. Komplexe Silhouetten, erlesene Materialien und die Liebe zur Kunst in sich vereinend, avanciert der Mantel zum Inbegriff formvollendeter Sinnlichkeit. DIE KUNST - Was uns inspiriert Modern und selbstbewusst frönt VAN ROTH der Liebe zum Abstrakten Expressionismus. Maßgeblich inspiriert vom Gemälde „1952-A“ des US-amerikanischen Malers Clyfford Still und der Lithografie „Canto VIII“ Barnett Newmans entstehen elf Interpretationen vom Mantel, die das Widersprüchliche zum Gestaltungsprinzip erheben. DER MANTEL - Was wir machen Der Mantel samt seiner ausgedehnten Grundfläche skizziert eine Ebene zum Experimentieren, auf der vertraute und fremdartige Silhouetten miteinander kommunizieren. Komplexe Schnittformen, die das Zweidimensionale mit skulpturaler Plastizität verbinden, prägen das Erscheinungsbild unserer Entwürfe. Schnitttechnisch ausgefeilte Ärmelanlagen als wiederkehrendes Gestaltungselement sind überdies Ausdruck unserer Faszination für die subtile Sinnlichkeit japanischer Kimonos. Als stilbildendes Kunstwerk ist der Mantel anmutig und zeitlos schön. Er ist die Konstante inmitten modischer Unbeständigkeit. NACHHALTIGKEIT - Wie wir es machen Wir stellen uns bewusst gegen die Überproduktion des Marktes und agieren unabhängig von saisonalen Trends. VAN ROTH definiert eine eigene Schönheit - geleitet von zeitlosem Design, Stil und Eleganz. Das traditionelle Handwerk übersetzt den Dialog zwischen dem Klassischen und Experimentellen in sicht- und spürbare Eleganz. Jedes Knopfloch wird von Hand gestochen, jedes Futter aus reiner Seide geschnitten und manuell einstaffiert. Auf diese Weise verwandeln wir ein Stück Stoff in einen langjährigen Wegbegleiter. Jedes Modell wird passgenau und ressourcenschonend erst ab Auftrag in unserem Hamburger Atelier angefertigt.

FREI_FLÄCHE - Showroom + Atelier Wir planen die Nutzung der FREI_FLÄCHE als eine Verbindung aus Showroom und Atelier. Jeder unserer Mäntel ist ein Einzelstück. Auf Schneiderbüsten zur Schau gestellt, präsentieren wir unsere tragbaren Skulpturen analog einer Ausstellung im klassischen Sinne. Auf diese Weise laden wir Kundinnen zur eingehenden Betrachtung unserer Kollektion ein. Zum Entdecken, Entschleunigen, sich Zeit nehmen. Wir teilen Inspirationen, handwerkliche Details und die Begeisterung für unser Tun. Im sich harmonisch eingliedernden Atelierbereich ermöglichen wir Einblicke in unseren kreativen Schaffensprozess: Schnittentwicklung, die Arbeit an neuen Modellen vor Ort, etc... Mit dieser schöpferischen Atmosphäre bieten wir unseren Kundinnen ein Erlebnis, das weit über den Verkaufsaspekt hinausgeht. Zum Store-Opening laden wir neben bestehenden und potenziellen neue Kund*innen ausgewählte Hamburger Künstler*innen ein. Hierbei möchten wir zum Austausch über Kunst und Kultur anregen und kreative Verbindungen schaffen.

Mit unserem Atelier-Showroom setzen wir ein Zeichen für den schöpferischen Einfluss der Kunst auf die Mode. Wir sensibilisieren für den Wert traditionellen Handwerks und zeitlos schönen Designs - hergestellt in Hamburg. In einmaliger Atelieratmosphäre erschaffen wir einen Ort des kreativen Diskurses. Menschen, die das Besondere lieben, Ästheten und Feingeister sind eingeladen, sich inspirieren und begeistern zu lassen - für ein besonderes Einkaufserlebnis. WAS WIR SUCHEN Wir suchen einen eher kleinen Showroom. Mit Schaufenster oder großer Glastür. In gehobener Lage, am Alten Wall (auch Neuer Wall und Umgebung). Verliebt haben wir uns auf den ersten Blick in den Showroom von Alina Klemm am Alten Wall, umgeben von herrschaftlichen Gebäuden und in unmittelbarer Nähe zu Kunst und Kultur.

 Der Mantel als tragbare Skulptur und exklusives Bekleidungsstück - Hamburg Kreativ Gesellschaft Der Mantel als tragbare Skulptur und exklusives Bekleidungsstück - Hamburg Kreativ Gesellschaft Der Mantel als tragbare Skulptur und exklusives Bekleidungsstück - Hamburg Kreativ Gesellschaft Der Mantel als tragbare Skulptur und exklusives Bekleidungsstück - Hamburg Kreativ Gesellschaft Der Mantel als tragbare Skulptur und exklusives Bekleidungsstück - Hamburg Kreativ Gesellschaft
Dauer
4 Monate
FRÜHESTES STARTDATUM 
01.09.2022
Platzbedarf
20–40 m²
Gewünschte Raumanzahl
1
Bereit Fläche zu teilen
Vielleicht
Schaufenster benötigt
Ja
Lagerfläche benötigt
Vielleicht
Außenfläche benötigt
Nein
Küche benötigt
Vielleicht
Kategorie
Design
Reto Burch

Ansprechpartner

Reto Burch

Projektmitarbeiter Frei_Fläche

T 040 2372435-44

Weitere Einträge

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.