Ein Projekt der Behörde für Kultur und Medien und der Hamburg Kreativ Gesellschaft.

Jetzt bewerben

Jetzt bewerben

Jetzt bewerben und durchstarten

Hier entlang zum Bewerbungsformular

 

Vier Teams, drei Monate

Music WorX ist ein Förderprogramm für Start-ups und Gründer*innen aus der Musikwirtschaft. Wir suchen vier Teams, die ihr Unternehmen noch nicht oder erst vor Kurzem gegründet haben. Über drei Monate entwickelt ihr eure Geschäftsidee weiter und werdet dabei unterstützt durch Expert*innen und Mentor*innen aus der Hamburger Musikwirtschaft und dem Hamburger Start-up Ökosystem. Der Programmablauf wird in einer hybriden Form stattfinden, d.h. remote und (wenn möglich) mit Treffen der Teams in Hamburg. Je nach Zusammensetzung der Teams halten wir die Workshops und Coachings in englischer Sprache. 

Eure Ideen bleiben eure Ideen: Music WorX ist ein öffentlich finanzierter Inkubator. Daher gebt ihr keine Anteile eures Unternehmens an uns ab.

Wer kann sich bewerben? 

Music WorX wendet sich an Gründer*innen aus ganz Europa. Wir fördern innovative Geschäftsideen z.B. aus folgenden Bereichen:

  • Neue Services aus dem Bereich Direct-to-Fan (D2F)

  • Lizenzierungsmodelle

  • Geschäftsmodelle auf Basis von Blockchain

  • Tools zur Analyse von Musikdaten

  • uvm.

Welche Jury wählt die Teams aus?

Music WorX steht ein Beirat, bestehend aus 10 Vertreter*innen der Hamburger Musikwirtschaft und der Kulturbehörde, zur Seite. Die Beiratsmitglieder sitzen ebenfalls in der Jury von Music WorX und entscheiden am 16. Juni darüber, welche vier Teams in diesem Jahr das Rennen machen. 

Wie geht es danach weiter? 

Hamburg hat eine lebendige Musikszene und zahlreiche Angebote für Anschlussförderungen. Gute Gründe, nach dem Inkubator mit eurem Firmensitz in Hamburg zu verbleiben, gibt es also viele, verpflichtend ist dies aber nicht. Da Music WorX ein öffentlich finanziertes Förderprogramm ist, wünschen wir uns allerdings, dass im Anschluss zumindest relevante Geschäftsbeziehungen in Hamburg aufrechterhalten sowie ausgebaut werden. 

Ihr habt eine Geschäftsidee, die die Musikindustrie beim Schritt in eine digitale Zukunft unterstützen kann und eine professionelle Starthilfe vertragen könnte? Dann bewerbt euch für den Music WorX Inkubator!

→ Hier geht es zum Bewerbungsformular

Music WorX

Ein Projekt der Behörde für Kultur und Medien und der Hamburg Kreativ Gesellschaft.

Claudia Wondratschke

Ansprechpartnerin

Claudia Wondratschke

Veranstaltungskonzeption & -organisation

T +49 40 879 7986 25
Jenny Kornmacher

Ansprechpartnerin

Jenny Kornmacher

Projektleitung Cross Innovation Hub

T +49 40 879 7986 21

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.