Music WorX Pitch

Music WorX Pitch

Der Music WorX Pitch am 27. November ist das Finale des zwölfwöchigen Music WorX Accelerators. Für diesen Tag werden zusätzlich zu den Accelerator-Teilnehmern innovative junge Musikunternehmen aus ganz Europa gesucht, die ihre Idee vor Publikum und einer Fachjury vorstellen und um ein Preisgeld von 5.000 Euro pitchen wollen. Eine Expertenjury wird aus den eingereichten Bewerbungen bis zu drei Teams auswählen.

Wenn Sie beim Music WorX Pitch als Zuschauer/in dabei sein möchten, können Sie sich hier kostenfrei anmelden.


Die Music WorX Pitch Teilnehmer 2018

  • bandnova möchte Musiker/innen eine neue Plattform bieten, auf der sie einfach und flexibel freie Zeiten in Proberäumen und Studios buchen können. Bandnova soll Künstler/innen die Möglichkeit geben, frei zu entscheiden, wo und mit welchem Equipment die nächste Bandprobe stattfinden soll. Langfristig möchten die Gründer Jens Kempchen und Dominik Hattrup nicht nur Proberäume, sondern viele weitere interessante Produkte und Services von und für Musiker/innen über ihre Plattform vermitteln.
     
  • Fanvestory ermöglicht Fans, ein Stück Musik zu kaufen und damit gleichzeitig einen Anspruch auf zukünftige Lizenzgebühren zu erwerben. Damit unterstützen Fans die Karriere der von ihnen geschätzten Künstler/innen. Für Musiker/innen bietet das Start-up einen Geldvorschuss für ihre urheberrechtlich geschützten Werke sowie einen einzigartigen VIP-Kommunikationskanal mit ihren treuesten Fans und Unterstützern, was ihre Werbekraft erhöht.
     
  • laleby ist der erste Musik-Streaming-Player für Kinder ab dem Kleinkindalter, der plattformunabhängig und nicht auf ein Smartphone in der Nähe angewiesen ist. Über die laleby App lässt sich der Player perfekt den individuellen Wünschen und Bedürfnissen der Kinder anpassen, sodass er für diese der perfekte Begleiter für viele Jahre Musik, Hörspiele und Spaß ist.
     
  • Epiqur ist eine Live-Übertragungsplattform für die Musikwirtschaft. Bühnenauftritte, Studio-Sessions und Privatkonzerte werden aufgezeichnet und in Echtzeit gesendet. Audio und Video der Sendungen werden von Epiqur getrennt codiert, daher sind sie auch noch später verfügbar. Epiqur ist zudem eine soziale Plattform, die es Musiker/innen ermöglicht, mit ihren Fans zu interagieren und mit ihren Auftritten z.B. durch den Verkauf digitaler Eintrittskarten Geld zu verdienen.
     
  • Requestify ist eine Plattform, die Menschen, Veranstaltungsorte, Künstler/innen und Marken durch Musik verbinden soll. Die Benutzer/innen können Musikerlebnisse schaffen, die sowohl bei privaten als auch öffentlichen Veranstaltungen oder an Orten wie Bars und Nachtclubs genutzt werden können. Durch die Erstellung von Requestify-Streams (Social Jukeboxes) können Menschen mit Musik interagieren, zusammenarbeiten und diese gemeinsam erleben.
     
  • Ridline ist eine Software, die die Zusammenarbeit von Bands und Veranstaltern erleichtert und dabei auf die Bedürfnisse der Musikindustrie zugeschnitten ist. Über die Kollaborationssoftware können Bandmitglieder untereinander, aber auch mit externen Akteuren, etwa mit Tontechniker/innen kommunizieren.

Music WorX

Ein Projekt der Behörde für Kultur und Medien und der Hamburg Kreativ Gesellschaft.

Claudia Wondratschke

Ansprechpartnerin

Claudia Wondratschke

Veranstaltungskonzeption und -durchführung

T +49 – 40 – 879 7986 25

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung