Dr. Malte Busch

Dr. Malte Busch studierte International Management an der Technischen Hochschule Deggendorf und der Universidad Peruana de Ciencias Aplicadas in Lima. Nach dem Master in International Management an der Strathclyde University Business School in Glasgow 2014 folgte zwischen 2015 und 2018 die Promotion zum Thema Stakeholdereinfluss und Corporate Social Responsibility in der Automobilindustrie am Centre for Business in Society (CBiS) an der Coventry University.

Neben seiner Promotion hat er als freier Mitarbeiter bei der Beratung MayConsult an Projekten mit Schwerpunkt China mitgewirkt. Von Oktober 2018 bis August 2019 war er als Dozent an der Coventry Business School tätig und in Projekten mit Bezug zur Automobilindustrie eingebunden.

Seit September 2019 ist Malte Busch im neugegründeten Joint Innovation Hub als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer ISI in Karlsruhe tätig.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.