Kontroverse zur EU-Urheberrechtsreform

Knowledge

Kontroverse zur EU-Urheberrechtsreform

Schutz kreativer Inhalte oder Zensur im Netz? Die jüngsten Fortschritte in den Verhandlungen um die EU-Urheberrechtsreform sorgen in der Netzgemeinde für Zündstoff. Während zahlreiche Verlage und Vertreter/innen der Kreativwirtschaft die Reform befürworten, fürchten Kritiker/innen durch die unvermeidlich scheinende Einführung von Upload-Filtern eine Zensur des Internets. Worum geht es in der Debatte? Was sind Vorteile der Reform für Kreativschaffende und Verlage? Was ist dran an den Befürchtungen der Kritiker/innen?

Diskussion zum Nachhören

Wir haben die Vielzahl offener Fragen zum Anlass für eine Podiumsdiskussion mit Meinungsfühern der verschiedenen Lager genommen. Emotional und kontrovers ging es zu - ein lebendiger Diskurs, der sicherlich an der einen oder anderen Stelle auch Verständnis für die Argumente der Gegenseite schaffen konnte. Wer die spannende Diskussion vor Ort nicht verfolgen konnte, kann dies auf Soundcloud nachholen.

Auf dem Podium

Die Moderation übernahm die Journalistin (SPIEGEL Online) Angela Gruber. Mit einem Intro von Egbert Rühl, Geschäftsführer der Hamburg Kreativ Gesellschaft.

Hintergrund

Nach langem Tauziehen haben sich Unterhändler des EU-Parlaments und der EU-Staaten Mitte Februar auf einen Entwurf für die Reform des Urheberrechts geeinigt. Der Entwurf sieht unter anderem ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage vor. Besonders umstritten ist derzeit der Artikel 13, der Plattformen wie z.B. YouTube im Bezug auf das Urheberrecht deutlich mehr in die Pflicht nehmen soll. Im Vorfeld der Demonstrationen, mit denen die Gegner/innen am 23. März europaweit auf ihre Befürchtungen aufmerksam machen möchten, haben wir im Oberhafenquartier zu einer Podiumsdiskussion mit Meinungsführern der verschiedenen Lager eingeladen.

Vielen Dank an Christoph Rothe für die Bereitstellung seiner Aufzeichnung (themen-show.de, facebook.com/DieThemenShow)

 

Claudia Wondratschke

contact

Claudia Wondratschke

Event management

T+49 – 40 – 879 7986 25

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung