Teams 2019

Teams 2019

Tunecity (Hamburg)
Tunecity ist eine App, die Musiker/innen die Möglichkeit bietet, sich lokal besser zu vermarkten. Die App verbindet Musiker, Musikorte und Musikliebhaber gleichermaßen. Mit Hilfe der Augmentet Reality-Technologie können Musiker/innen sowie Musikorte in ihrer Stadt sogenannte Goodies, etwa Konzerttickets, Songs oder digitale Alben, platzieren oder verteilen, die von Musikliebhabern mit der App „eingesammelt“ werden können. Die Stadt als Ganzes wird so zum Erlebnisort, um die Musikszene zu entdecken.

GigsGuide (Malmö / Schweden)
GigsGuide hilft Menschen, die Live-Events zu finden, die am besten zu ihren Vorlieben passen, wenn sie auf Reisen sind. Über GigsGuide können sowohl Konzerte, Flüge als auch Unterkünfte auf einer Plattform gesucht, gefunden und gebucht werden.https://gigs.guide/

Street Artists / Les Troubadours (Paris / Frankreich)
Die App „Les Troubadours“ bringt Straßenmusiker/innen und Straßenkünstler/innen ins Digitale: Über die App können Straßenmusiker Musikliebhaber/Innen können sich mit dieser App über Straßenmusiker informieren (Name, Biografie, gespielte Stücke, Alben, Videos, ...), den/die Musiker/in bewerten und kommentieren sowie ihnen per Klick Geld zukommen lassen. Mit dieser App entsteht somit eine Promotionplattform für Straßenkünstler/innen, die ihnen auch dabei hilft, sich zu professionalisieren.

Ununu (Berlin)
Ununu bietet zukünftig eine Infrastruktur, die es Millionen von Künstler/innen, Labels und Verlagen ermöglicht, Rechte und Lizenzgebühren direkt und autonom zu verwalten. Ununu ist ein Open Source Blockchain-basiertes Protokoll, das die Eigentumsdokumentation zur Grundlage der Musikproduktion machen wird. Es bietet die Basis für jeden, der eine zuverlässige Eigentumsdokumentation benötigt, um darauf intelligente Anwendungen zu erstellen.

WARM (Kopenhagen / Dänemark)
WARM (World Airplay Radio Monitor) ist eine Anwendung zur Nachverfolgung von Radio-Airplays. Plattenfirmen, Promoter/innen sowie Musiker/innen können jetzt genau wissen, wo und wann ihre Musik auf 25.000 Radiosendern auf der ganzen Welt ausgestrahlt wird. Diese Airplay-Daten können zur Unterstützung diverser Managementaufgaben innerhalb der Musikindustrie eingesetzt werden und unterstützen verschiedene Aufgaben im Musikmanagement. Es ist möglich, zu erkennen, wo die Musik im Trend liegt, und dadurch die Werbekampagnen, die Ziele der sozialen Medien, die Tourenbuchung und die Lizenzgebühren zu verbessern.
https://warmmusic.net/

Claudia Wondratschke

contact

Claudia Wondratschke

Event management

T+49 – 40 – 879 7986 25
Jenny Kornmacher

contact

Jenny Kornmacher

Project Manager Cross Innovation Hub

T+49 – 40 – 879 7986 21

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Datenschutzerklärung-Seite..