Studentische Rechtsberatung zu Internetrecht

22.6.2016 17:30 – 19:00 Uhr

Register now →

Der Einstieg in die Selbstständigkeit aber auch die tägliche Arbeitspraxis der Selbstständigen in der Kreativwirtschaft sind mit einer Reihe von Entscheidungen verbunden, die auch rechtliche Dimensionen umfassen. Oft wird nicht gleich ein Rechtsanwalt gebraucht, aber wo gibt es sonst verlässliche Informationen? Bücher und Kollegen können vielleicht weiterhelfen, eine erste Orientierung bieten auch Einrichtungen wie die Hamburg Kreativ Gesellschaft. Aber eine Rechtsberatung können und sollen sie nicht ersetzen.

Die Hamburg Kreativ Gesellschaft möchte Solo-Selbstständige, Gründer, Start-Ups, kleinere Agenturen und ähnliche dabei unterstützen, sich rechtssicher verhalten zu können. Sie bietet deshalb in Kooperation mit der Cyber Law Clinic der Fakultät für Rechtswissenschaft (Universität Hamburg), eine kostenlose studentische Rechtsberatung bei Fragen rund um das Internet an.

Denn Präsentation, Verkauf, Kommunikation über das Internet werfen in der Arbeitspraxis viele Fragen auf, die im Rahmen dieses Angebots behandelt werden können:

  • Wie betreibe ich einen Online-Shop rechtmäßig?
  • Brauche ich in jedem Fall AGBs?
  • Was muss beim Impressum beachtet werden und benötige ich auch ein Impressum für meinen Facebookauftritt?
  • Wie schütze ich meine kreative Arbeit im Internet?
  • Wie sieht eine korrekte Verwendung von kreativen Leistungen anderer auf eigenem Blog oder eigener Website aus?

Streitigkeiten um Domainnamen und Accountgrabbing, Haftung eines Plattformbetreibers, Content-Diebstahl und weitere Urheberrechtsverletzungen sind typische Themen, die die Nutzung des Internets und insbesondere der sozialen Medien aufwirft. In der Regel handelt es sich zunächst um Rechtsunsicherheiten, um Klärungsbedarf und nicht sofort um einen ausgewachsenen Rechtsstreit, der Gegenstand einer Rechtsberatung durch einen Rechtsanwalt sein muss.

An diesem Termin stehen Studierende der Rechtswissenschaft, angeleitet von einem Rechtsanwalt, in der Hamburg Kreativ Gesellschaft für Fragen und Orientierung zur Verfügung.

Die Cyber Law Clinic ist ein Projekt an der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Hamburg. Die Studierenden beraten Ratsuchende unter Anleitung eines Rechtsanwalts/ einer Rechtsanwältin. Ziel ist es, die Studierenden frühzeitig praktizieren zu lassen. Die Hamburger Law Clinic befasst sich explizit mit dem Recht im Internet. Die Themen sind über alle Rechtsgebiete und alle Lebensbereiche verteilt. Jede gesellschaftliche Gruppe ist betroffen und der Streitwert oft gering, so dass sich Anwälte des Sachverhalts nicht annehmen können. Die aufgeworfenen Fragen sind dynamisch und haben oft schon im nächsten Monat ein neues Gesicht. Folglich besteht Beratungsbedarf seitens der Nutzer. Keine Rechtsmaterie lässt sich für Studierende besser Hand in Hand mit der Praxis lernen als das Recht im Internet.


Weitere Informationen zu dem „Was und Wie“ einer Law Clinic finden Sie unter: www.jura.uni-hamburg.de/cyberlawclinic

Nov19

Butter bei die Fische (Vortragsreihe)

19.11.2018 18:00 Time

Teilnahmeberechtigt sind Studierende, Berufsfachschüler/innen und Absolvent/innen (bis 5 Jahre nach dem Abschluss) von kreativen Ausbildungs- und Studiengängen.Die Vortragsreihe "Butter bei die Fische" richtet sich an zukünftige Freiberufler/innen und Gewerbetreibende, die auf den Einstieg in de
Vortrag  
VENUE Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 43 Mittelbau der Halle 4, 20457 Hamburg
Nov20

newTV Workshop

20.11.2018 09:30 Time

Beim newTV Workshop am 20. November 2018 geht es um Live-Formate im Bewegtbild-Sektor. Bestätigte Sprecher kommen unter anderem von Contentflow.
Workshop  
VENUE betahaus - coworking hamburg
Eifflerstraße 43, 22769 Hamburg
Nov20

Stippvisite bei DELI Creative Collective

20.11.2018 10:00 Time

Bei unserer Stippvisite erhalten wir einen Einblick in die Arbeit des DELI Creative Collective und erfahren, wie man selbst einen Fuß in die Tür bekommt. In der Reihe „Stippvisite“ vernetzt die Hamburg Kreativ Gesellschaft lokale Unternehmen mit dem kreativen Nachwuchs. Studierende, Berufsfachschüler und Absolventen statten potenziellen Arbeit- und Auftraggebern einen kurzen Besuch ab, lernen Unternehmen kennen und können vor Ort Geschäftsführern oder Personalverantwortlichen ihre Fragen stellen.
Vernetzung  
VENUE DELI Creative Collective
Lagerstraße 34 C, 20357 Hamburg
Nov20

Zum Mut sich neu zu erfinden!

20.11.2018 16:30 Time

In einem Impulsvortrag zeigt Raphael Gielgen, Head of Research & Trend Scouting bei vitra, Ansätze und Ideen auf, die Arbeitswelt in ihrer Gleichzeitigkeit, Vielfalt und Komplexität zu erfassen und zu gestalten
Vortrag  
VENUE Cross Innovation Lab im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Nov20

Fragestunde - Kompakte Beratung für Kreative

20.11.2018 18:00 Time

Selbstständigen und Gründer/innen steht unsere regelmäßig stattfindende „Fragestunde“ offen.
Beratung  
VENUE Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Nov21

Rechtsberatung zu Internetrecht durch Cyber Law Clinic

21.11.2018 17:30 Time

Der Einstieg in die Selbstständigkeit aber auch die tägliche Arbeitspraxis der Selbstständigen in der Kreativwirtschaft sind mit einer Reihe von Entscheidungen verbunden, die auch rechtliche Dimensionen umfassen.Oft wird nicht gleich ein/e Rechtsanwalt/anwältin gebraucht, aber wo sonst gibt es
Beratung  
VENUE Hamburg Kreativ Gesellschaft
Hongkongstraße 5, 20457 Hamburg
Nov22

Cross Innovation Lab – Finissage

22.11.2018 18:00 Time

Zum Abschluss der dreimonatigen Arbeits- und Ausstellungsphase laden wir zu einer Finissage mit Teilnehmenden und Interessierten ein.
Vernetzung  
VENUE Hamburg Kreativ Gesellschaft im Oberhafenquartier
Stockmeyerstr. 41-43, 20457 Hamburg
Nov23

Nutzungskonzepte für Veringhof 7: Workshop für Wilhelmsburger/innen

23.11.2018 17:30 Time

Dieser Workshop bietet Anwohner/innen und vor Ort Gewerbetreibenden die Gelegenheit, mögliche Konzepte und Ideen für das Areal Veringhof 7 im Stadtteil Wilhelmsburg einzubringen, diese zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Unterschiedliche Themen werden in Kleingruppen und im Plenum bearbeitet. Die Vorschläge und Ideen werden anschließend in das Verfahren für die Erstellung eines Nutzungskonzeptes eingespeist.
Workshop  
VENUE Bürgerhaus Wilhelmsburg
Mengestraße 20 Großer Saal, 21107 Hamburg
alle Termine