KnowledgeWorkshop

Als Kreative*r einen Workshop gestalten und anbieten

19.11.2021 10:00 – 18:00 Uhr

Register now →

Als Designer*in, Medienschaffende*r oder Künstler*in Kurse geben? Erfahre hier, wie Du Dir ein zweites Standbein aufbauen kannst.

Übers Unterrichten hast du als Kreative*r noch nicht nachgedacht? Hier ist die Gelegenheit ein tolles Geschäftsfeld zu entdecken, das zusätzliche Einkünfte verspricht. Gerade in dieser Zeit kann es sinnvoll sein, als Selbstständige*r mit unterschiedlichen Angeboten auf dem Markt zu sein. Und könnte es nicht auch Spaß machen, dein Know-how weiterzugeben? Und vielleicht warten deine Kund*innen auch schon auf einen Workshop von Dir. 

Denk an die Gespräche mit deiner Kundschaft: Wie oft musst du etwas erklären oder vermitteln? Wahrscheinlich ziemlich oft. Damit zeigt sich ein Bedarf. Es kann auch sein, dass dein kreativer Ansatz neugierig macht oder deine Kund*innen beim Thema „Gestaltung“ ein Funkeln in den Augen bekommen. Mache das zu deiner Aufgabe, indem du Menschen glücklich und schlauer machst mit deinen Fähigkeiten und deinem Wissen. Und zeige damit deine Expertise auf ganz neue Art.

Im Zentrum dieser Weiterbildung steht das Bildungsformat „Workshop“. Andere Formate, wie etwa Vorträge, Webinare oder längere Kurse werden aber auch kurz vorgestellt und können ebenso geplant werden.

 

Was sind die Inhalte und was lerne ich?

  • Überblick: Fortbildung in Deutschland – Anbieter, Nachfrage, Trends
  • Betrachtung eurer Onlinepräsenzen und der gezeigten Expertise
  • Kund*innen brauchen ständig Tipps und Unterstützung. Welche genau?
  • Sammlung von Themen für Angebote
  • Input: Themen als Bildungshäppchen anrichten – unterschiedliche Formate
  • Die eigene Methode und den besonderen Dreh beschreiben
  • Input: Der Preis des Wissens – Bildungsangebote kalkulieren
  • Präsentation: Workshop-Abläufe gestalten, mit Beispielen
  • Eigene Workshop-Skizze gestalten
  • Beispiele: Wo und wie Bildungsangebote gefunden werden - und gebucht
  • Einen Angebotstext verfassen

 

Wer ist die Referentin?

Christiane Zwick arbeitet seit über 20 Jahren in der Medienbranche und in der beruflichen Bildung. Sie gibt Medienworkshops für Selbstständige, NGOs und KMU. Und trainiert Trainer*innen von Bildungseinrichtungen sowie Lehrende an Hochschulen.

Allgemeine Hygienevorgaben nach Hamburgischer SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung

Während der Veranstaltung besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Die Erfassung der Kontaktdaten der Teilnehmenden erfolgt digital mit der Luca App oder handschriftlich auf Papier.

Bei dieser Veranstaltung gilt die 3-G-Regelung: getestet, geimpft oder genesen. Aufgrund der Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung müssen alle Teilnehmenden zur Veranstaltung ein negatives Testergebnis eines PCR-​Tests oder eines nach amtlichen Vorgaben durchgeführten Schnelltests vorlegen. Die dem Testergebnis zu Grunde liegende Testung darf im Falle eines PCR-​Tests höchstens 48 Stunden und im Falle eines Schnelltests höchstens 24 Stunden vor dem Betreten unserer Veranstaltungsräume erfolgt sein. Der Testnachweis ist ausgedruckt auf Papier oder in digitaler Form zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis vorzulegen. Anstelle eines negativen Coronavirus-​Testnachweises kann ein Coronavirus-​Impfnachweis oder ein Genesenennachweis jeweils zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis vorgelegt werden.

Bei Buchung dieses Workshops gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen: https://kreativgesellschaft.org/uber-uns/agb/

Dr. Susanne Eigenmann

contact

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops and Cross Innovation Hub

T 040-2372435-54
alle Termine

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Your cookie preferences have been saved.