Leitung (m/w/d) für die Initiative gamecity:Hamburg

Die Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter (m/w/d) für die Initiative gamecity:Hamburg (in Voll- oder Teilzeit, zunächst befristet).

gamecity:Hamburg ist die Standortinitiative für die Hamburger Gameswirtschaft. Sie wird gemeinsam getragen von der Stadt Hamburg (Behörde für Kultur und Medien) und der Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH. Hamburg ist ein führender Standort für die Gameswirtschaft in Deutschland. Die Aufgabe von gamecity:Hamburg ist es, das Ökosystem Games in Hamburg zu unterstützen, ihm Sichtbarkeit zu verleihen, die Akteure zu vernetzen, relevante Schnittstellen zu pflegen und neue Themen zu identifizieren. Dafür hat gamecity:Hamburg bereits seit Jahren erfolgreiche Formate und Angebote entwickelt. Das Angebot von gamecity:Hamburg auszubauen, zu aktualisieren und zu ergänzen und so die Positionierung des Hamburger Games-Standortes national zu stärken und das Profil von gamecity:Hamburg zu schärfen, ist die Herausforderung der kommenden Jahre.    

Ihre Aufgaben:

Gestalten Sie die Hamburger Games-Landschaft von morgen mit: 

  • strategische (Neu-)Ausrichtung der Initiative gamecity:Hamburg
  • Operationalisierung der strategischen Ausrichtung in Formaten, Projekten, Angeboten, Veranstaltungen, etc.
  • Steuerung und Umsetzung dieser Formate, Projekte, Angebote, Veranstaltungen
  • Steuerung und Umsetzung von bestehenden Projekten 
  • Partnerakquisition und Aufbau von Netzwerkbeziehungen zu den für gamecity:Hamburg relevanten Akteuren (Unternehmen, Hochschulen, Fördereinrichtungen, Netzwerke, etc.)
  • Weiterentwicklung und Begleitung der Kommunikation von gamecity:Hamburg über alle Kanäle
  • Öffentlichkeitswirksame Vertretung z. B. durch Grußworte auf Veranstaltungen, Teilnahme an Kongressen, Moderation von Panels und Workshops, etc. 
  • Leitung eines kleinen Teams
  • enge Zusammenarbeit mit den Trägern der Initiative

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium geeigneter Ausrichtung 
  • einschlägige (erste) Berufserfahrungen in der Wirtschafts- und/oder Standortförderung
  • optimal Erfahrung in der (Hamburger) Gamesbranche 
  • Erfahrung in der strategischen Ausrichtung von Projekten, 
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrungen im Networking und unternehmensübergreifender Arbeit
  • Erfahrung in Leitungsfunktionen
  • Erfahrung in der Steuerung von Kommunikation
  • eine hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu hohem persönlichen und mobilen Einsatz sowie flexibler Arbeitszeitgestaltung sowie zur Teilnahme an Abend- sowie ggf. Wochenendveranstaltung
  • sicherer Umgang mit aktuellen IT-Anwenderprogrammen und Web-Tools
  • gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten: 

  • Leitung eines kleinen, kreativen Teams
  • hohe Flexibilität
  • inhaltliche Auseinandersetzung mit der Zukunft der Gameswirtschaft
  • ein breites Aufgabenfeld und ein hohes Maß an Eigenständigkeit
  • Zusammenarbeit mit Unternehmen und interessanten Vertretern der Gamesbranche, Startups, Verbänden, Netzwerken, Behörden und Experten in Hamburg
  • maßgeblicher Beitrag zur Weiterentwicklung des Games-Standortes Hamburg und von gamecity:Hamburg

Die Stelle kann in Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 30 Wochenstunden) ausgeübt werden und ist zunächst befristet bis zum 31.12.2020.

Ein engagiertes Team freut sich auf Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail mit allen üblichen Unterlagen, dem Termin, an dem Sie bei uns beginnen könnten und Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 10.02.2019, 24:00 Uhr an: 

svenja.siemsen@kreativgesellschaft.org
Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH
Svenja Siemsen
Hongkongstr. 5 / 3. Boden
20457 Hamburg

Für Rückfragen steht Ihnen Egbert Rühl, Geschäftsführer der Hamburg Kreativ Gesellschaft, unter  +49 40 879 79 86 – 13 oder egbert.ruehl@kreativgesellschaft.org zur Verfügung.
 

Egbert Rühl

contact

Egbert Rühl

Director

T+49 – 40 – 879 7986 13