Der Cross Innovation Hub wird mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) co-finanziert.

Content Foresight

Content Foresight

Visionen entwickeln

+++++ COVID-19-Update +++++

Jetzt erst recht! Mit Content Foresight 2020 erarbeiten wir Lösungen für die Zukunft des Content an der Schnittstelle zur Gesundheitsbranche. Das Format passen wir an die aktuellen Herausforderungen an.

Health meets Content

Wie werden wir Medieninhalte in Zukunft aufnehmen? Welche Fortschritte wird es in der Gesundheitsbranche geben? Und wie wirken sich künftige Trends und Entwicklungen in den unterschiedlichen Feldern aufeinander aus? Neue Märkte entspringen aus unvorhersehbaren Schnittstellen. In der Reihe Content Foresight von nextMedia.Hamburg und dem Cross Innovation Hub der Hamburg Kreativ Gesellschaft erarbeiten wir gemeinsam Antworten auf Fragen der Zukunft. Für 2020 liegt der Fokus auf den Bereichen Content und Health. 

Der Einsatz neuer Technologien mit entsprechendem Content erobert zunehmend den Gesundheitsmarkt: Virtual Reality Anwendungen in der Reha, der Einsatz von Audio in der Schmerztherapie, der Zuwachs von Apps auf dem Ernährungsmarkt, sowie Angebote zu virtueller Patentienbetreuung. Bei Content Foresight erforschen wir jedoch nicht nur die Innovationspotentiale dieser Anwendungsfelder, sondern gehen noch zwei Schritte voraus: Gemeinsam mit Kreativen und Unternehmen aus der Gesundheits- sowie der Medien- und Digitalbranche untersuchen wir, wie sich die Rezeption von Content im Health-Bereich in Zukunft verändert. 

Interdisziplinarität im Fokus

Interdisziplinäre Zusammenarbeit bildet somit auch in diesem Format die Basis. Über einen Zeitraum von mehreren Wochen decken die Teilnehmenden sukzessive neue Geschäftsfelder an der Schnittstelle zwischen Gesundheit und Content auf und erarbeiten konkrete Lösungsansätze. Dabei interessiert uns zum Beispiel, wie datenbasierte Beratung zu einer erhöhten Kundenbindung führt und wie darauf aufbauend nutzerfreundliche Lösungen entwickelt werden können. Dargestellt in einer Roadmap (siehe unten) lässt sich das Programm in fünf Phasen aufteilen.  

Jetzt Partner werden! 

Hier gibt es alle Infos für interessierte Akteurinnen und Akteure

Ein gemeinsames Projekt mit

Marc Eppler

Ansprechpartner

Marc Eppler

Partner- & Programmmanager nextMedia.Hamburg

T +49 40 87 97 986 127
Theo Haustein

Ansprechpartner

Theo Haustein

Partnerschaften & Kooperationen Cross Innovation Hub

T +49 40 879 7986 23

Ablaufplan

Content Foresight 2020

31.10.2019

Content meets Health

Das Thema für Content Foresight 2020 ist gesetzt. Wir suchen Ansätze für den Content der Zukunft.

Das Thema für Content Foresight 2020 ist gesetzt. Wir suchen Ansätze für den Content der Zukunft. Forschungsfeld ist die Schnittstelle zwischen Gesundheit und Digital-Branche.

24.3.2020

Launch Content Foresight 2020

Auftaktveranstaltung für interessierte Start-ups und Unternehmens. Jetzt anmelden!

Auftaktveranstaltung für interessierte Start-ups und Unternehmens. Lernen Sie potenzielle Partnerunternehmen kennen und erfahren Sie mehr über das Programm. Jetzt anmelden!

bis 14.4.2020

Partner

Content- und Gesundheitsbranche aufgepasst: Es geht darum neue Geschäftsfelder eurer Branche zu identifizieren, Entwicklungen zu antizipieren und konkrete Health-Angebote zu entwickeln.

Content- und Gesundheitsbranche aufgepasst: Es geht darum neue Geschäftsfelder Ihrer Branche zu identifizieren, Entwicklungen zu antizipieren und konkrete Health-Angebote zu entwickeln. 

Jetzt Partner werden.

13.8.2020

Kick-off

Startschuss für Content Foresight! Mit visionären Kreativschaffenden und Branchen-Experten.

Startschuss für Content Foresight 2020! Mit visionären Kreativschaffenden und Branchen-Experten geht es in die Vorrunde.

8.2020

Zukunft denken

In die Zukunft schauen will gelernt sein: Die Teams werden in Foresight-Methoden geschult – und machen sich dann gemeinsam an die Herausforderungen ihrer Branchen.

In die Zukunft schauen will gelernt sein: Die Teams werden in Foresight-Methoden geschult – und machen sich dann gemeinsam an die Herausforderungen ihrer Branchen.

8.2020

Zukunft gestalten

Von der Utopie zum konkreten Geschäftsmodell ist es ein weiter Weg: Zukunft gestalten heißt Möglichkeiten zu identifizieren.

Von der Utopie zum konkreten Geschäftsmodell ist es ein weiter Weg: Zukunft gestalten heißt Möglichkeiten zu identifizieren.

9.2020

Zukunft managen

Aus den besten Ideen und Szenarien gilt es konkrete Anforderungsprofile zu erarbeiten und den Blick auf innovative Geschäftsmodelle zu richten.

Aus den besten Ideen und Szenarien gilt es konkrete Anforderungsprofile zu erarbeiten und den Blick auf innovative Geschäftsmodelle zu richten.

9.2020

Play Day

Jetzt sind Sie gefragt: Die Öffentlichkeit wartet darauf, wie die Zukunft der Content-Branche aussieht. Gehen wir gemeinsam in den Diskurs!

Jetzt sind Sie gefragt: Die Öffentlichkeit wartet darauf, wie die Zukunft der Content-Branche aussieht. Gehen wir gemeinsam in den Diskurs und zeigen spannende Ergebnisse!

Fortlaufend

Netzwerk

Keine Ideen für die Schublade: Partner-Unternehmen profitieren nicht nur von anschlussfähigen Konzepten, sondern von einem transparenten Netzwerk – und umgekehrt.

Keine Ideen für die Schublade: Partner-Unternehmen profitieren nicht nur von anschlussfähigen Konzepten, sondern von einem transparenten Netzwerk – und umgekehrt. 

Theo Haustein

Ansprechpartner

Theo Haustein

Partnerschaften & Kooperationen Cross Innovation Hub

T +49 40 879 7986 23
Kick-off

Im Sommer 2020 treffen die Partner aus der Gesundheits- und Medienbranche erstmals aufeinander. Die Teams werden gebildet, Herausforderungen besprochen. (Foto: Daniel Frank via Unsplash)

Ideation Camp & Prototyping

Von August bis September 2020 arbeiten die interdisziplinären Teams methodisch angeleitet an neuen Ansätzen, Konzepten und Prototypen. (Foto: Efe Kurnaz via Unsplash)

Play Day

Im September 2020 stellen die Teams die Ergebnisse im Rahmen einer öffentlichen Abschlussveranstaltung vor. (Foto: Markus Spiske via Unsplash)

Projektbeteiligte 2019

Jan20

Online-Rechtsberatung zu Internetrecht durch Cyber Law Clinic

20.1.2021 17:00 Uhr

Die Cyber Law Clinic bietet kostenlos rechtlichen Rat in den Bereichen Internet und Soziale Medien.
Beratung
ORT Online-Veranstaltung
Jan25

Butter bei die Fische (Winter 2020/21)

25.1.2021 18:00 Uhr

Vorbereitet ins Berufsleben als Kreativschaffende/r mit kostenlosen Online-Vorträgen zu den Aspekten der beruflichen Selbstständigkeit.
Online-Vortrag
ORT Online-Veranstaltung
Jan26

Crowdfunding Club

26.1.2021 15:00 Uhr

Wie man eine Crowdfunding-Kampagne optimal vorbereitet und welche Faktoren den Ausgang ihrer Kampagne beeinflussen, erfährst du hier.
Online-Workshop
ORT Online-Veranstaltung
Jan27

Fragestunde - Kompakte Online-Beratung

27.1.2021 13:00 Uhr

Für Grundlegendes zur Selbstständigkeit in der Kreativwirtschaft steht unsere regelmäßig stattfindende Fragestunde in kleiner Gruppe offen.
Beratung
ORT Online-Veranstaltung
Jan29

Fördermittel für kulturelle Projekte beantragen

29.1.2021 10:00 Uhr

In diesem Workshop lernst du alles über die Finanzierung und Förderung von kulturellen Projekten in Zeiten von Corona.
Online-Workshop
ORT Online-Veranstaltung
Feb3

Online-Rechtsberatung zu Internetrecht durch Cyber Law Clinic

3.2.2021 17:00 Uhr

Die Cyber Law Clinic bietet kostenlos rechtlichen Rat in den Bereichen Internet und Soziale Medien.
Beratung
ORT Online-Veranstaltung
Feb5

Professionell planen in Corona-Zeiten

5.2.2021 10:00 Uhr

Hier findest du in einfachen Schritten einen Einstieg zu Zielfindung und Umsetzung einer klaren Struktur und Planung für deine Arbeit.
Online-Workshop
ORT Online-Veranstaltung
Feb12

Nähe schaffen trotz Distanz: Online-Meeting-Moderation für Einsteiger*innen

12.2.2021 10:00 Uhr

In diesem Workshop erfährst du, wie die Kommunikation in Online-Meetings gelingt und gemeinsam gute Ergebnisse erarbeitet werden können.
Online-Workshop
ORT Online-Veranstaltung
alle Termine

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.