Blog

Foto: John Schnobrich via Unsplash

Butter bei die Fische

Mehr Reichweite für die eigene Webseite

Tipps für eine ansprechende Internetpräsenz

Emergency Lab

Ein Balanceakt zwischen Technik und Umsetzung

Sean Loomis ist freier UX-Designer. Während des Emergency Lab hat er im Kreativ-Team mit Maren Heyn für das Unternehmen Trailer Lloyd gearbeitet. Im Interview erzählt er, warum der Mittelstand einen Balanceakt zwischen Technik und Umsetzung vollziehen muss, wenn es um strategische Neuausrichtung geht.

Das Team hinter dem Hamburger VR-Start-up NOYS VR.

Innovation

Music WorX: „Wie lassen sich Virtual Reality und Musik verbinden?“

Mit Music WorX Acceleratoren fördern wir Geschäftsmodelle aus der Musikbranche. 2016 nahm NOYS VR am Programm teil. Die Geschichte eines VR-Start-ups.

Foto: Trailer Lloyd Fahrzeugvermietung GmbH & Co. KG

Emergency Lab

"Wir wollten keine Rakete neu erfinden, sondern etwas Brauchbares"

Das Emergency Lab versteht sich als Konjunkturprogramm für den Hamburger Mittelstand. Im Interview spricht Thorsten Schroeder von Trailer Lloyd darüber, wie er gemeinsam mit zwei Kreativen ein Werkzeug gegen die Krise entwickelt hat.

Unsplash: Jacob Owens

Podcast Episode #6

Kino in der Krise: Wie das Abaton trotz Shutdown weiterdreht

Wie überleben die städtischen Programmkinos die Corona-Pandemie und welchen Nutzen trägt eine solidarische Crowdfunding-Kampagne?

Unsplash: Scott Longerbeam

Podcast Episode #5

Der spontanste Social-TV-Kanal der Hansestadt

Gemeinsam mit dem Team von Geheimtipp Hamburg hat unser Gast, Kim Dormann, innerhalb von drei Tagen den Social TV-Kanal ONE Hamburg ins Leben gerufen.

Podcast Episode #4

Musik hilft: Wie ein Startup die große Krise für kleine Gesten nutzt

Gemeinsam mit ihren Künstler/innen setze das Team von SofaConcerts gleich zu Beginn der Corona-Krise ein Zeichen für Solidarität. Mit musikalischen Videogrüßen zum Verschenken.

Podcast Episode #3

Wie Corona die Arbeit in der Produktentwicklung verändert

Mit Einbruch der Corona-Krise wurde für die Designagentur Mutabor das remote Arbeiten mehr als der konzentrierte Rückzug ins Homeoffice.

Archiv