Zehn Hamburger Design-Projekte mit Silberstreifen Award ausgezeichnet

15.11.2021Innovation

Zehn Hamburger Design-Projekte mit Silberstreifen Award ausgezeichnet

designxport hat erneut den Silberstreifen Award verliehen und damit zehn Projekte geehrt, die nachhaltige Design-Lösungen aus den Bereichen Stadtraum, Mode, Kommunikation und innovative Materialien vorstellen. Alle Projekte werden vom 19. November bis 5. Dezember 2021 in einer interaktiven Ausstellung mit begleitendem Rahmenprogramm bei designxport in der HafenCity präsentiert.

Der Silberstreifen Award zeichnet im zweiten Jahr in Folge zukunftsweisende Ideen von Hamburger Designer*innen aus, die sich mit ihren Designs zu politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen positionieren. Die zehn ausgewählten Projekte aus Industrie-, Produkt- und Kommunikationsdesign beweisen, dass sich ein nachhaltiges Leben im Privaten und in der Gemeinschaft nicht durch Defizite und Verzicht definiert.

Vom Live-Podcast zu Algenleder und KI           

Die Ausstellung lädt alle Besucher*innen zur interaktiven Auseinandersetzung mit nachhaltigem Design ein. Während der zweiwöchigen Laufzeit lässt sich ein KI-gesteuertes Fähr-Modell testen, eigene Bambus-Produkte entwerfen und Kleidungsstücke aus Algenleder anfassen. Zeit für Fragen und Dialog bietet das abwechslungsreiche Rahmenprogramm:

  • “Non Objects“: 20.11.21, 14-19 Uhr, 3G-Veranstaltung│Ausrangierte Alltagsgegenstände werden durch die Designer*innen in einer Live-Performance veredelt. 
  • Hamburg Design Talks 1: 23.11.21, Einlass 19 Uhr, Start 19:30, 2G-Veranstaltung│Zu Gast: Prof. Bitten Stetter (Institut für Designforschung, ZHDK Zürich): Wild Cards - Design als Seismograf & Ole Grönwoldt (bildender Künstler, Produkt-, Interior- & Production-Designer) über seine Arbeiten und das Semesterprojekt „Das postcoronale Zusammenrücken” an der University of Europe for Applied Sciences. Zur Anmeldung
  • Bea Brücker, Algenleder: 27.11.21, 2G-Veranstaltung│Die Designerin in der Ausstellung über ihr Projekt und ihre Auseinandersetzung mit Algen als Material im Kontext Mode. Zur Anmeldung
  • Bambus Workshop von Toshiki Yabushita: 28.11.21., 15-18 Uhr, 2G-Veranstaltung.│Der Designer teilt sein Wissen über das Material Bambus und lädt zum Gestalten eigener Produkte ein. Zur Anmeldung  
  • room for_: 3.12.21, Einlass: 19 Uhr, Start: 19:30 Uhr, 2G-Veranstaltungen│Live-Podcastaufzeichnung zum Thema Nachhaltigkeit und Design. Zur Anmeldung

Zur Ausstellung

Annika Fitz

Annika Fitz

Projektmanagement

T +49 40 303 832 650

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.