Viel Zuspruch für Zwischennutzer in der Grindelallee 117

4.7.2013

Viel Zuspruch für Zwischennutzer in der Grindelallee 117

Die Zwischennutzer im von der Hamburg Kreativ Gesellschaft vermieteten Ladengeschäft im Grindelviertel freuen sich über viel Besucherzuspruch. Noch bis Samstag, den 6. Juli hat DesignOort in der Grindelallee 117 seine Pforten geöffnet und bietet ausgewählte und außergewöhnliche Mode sowie passende Accessoires für Damen und Herren von 15 Hamburger Designern an. Am Freitag, den 5. Juli ab 19 Uhr möchten sich die beiden Gründerinnnen von DesignOort Mira M. Hische und Cindy Steffens nach sieben Wochen im Grindelviertel mit einer stimmungsvollen Abschlussfeier verabschieden. Neben den Inhaberinnen stehen auch die Designer für Gespräche rund um DesignOort und die gezeigte Mode zur Verfügung. DesignOort wird es weiterhin geben, auch wenn er nicht mehr im Grindel zu finden sein wird. Momentan suchen die beiden Betreiberinnen nach einem neuen passenden Oort. DesignOort ist mehr als ein Store: Die Projektmanagerin Mira M. Hische und die Designerin Cindy Steffens verstehen ihr Angebot als Plattform und Begegnungsstätte für Design-Schaffende und Design-Interessierte in Hamburg.Am 13. Juli um 20 Uhr eröffnet der Hamburger Künstler Martin Bronsema seine Ausstellung "100 Bilder", die in den Räumen der Grindelallee 117 in der Woche vom 15. bis 20. Juli zu sehen sein wird. "DesignOort auf Facebook":http://www.facebook.com/designoort "Künstlerwebseite Martin Bronsema":http://www.martin-bronsema.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung