Veranstaltungen für die Tanz- und Theaterszene

8.10.2014Finanzierung

Veranstaltungen für die Tanz- und Theaterszene

Die Hamburg Kreativ Gesellschaft und K3 – Zentrum für Choreographie |Tanzplan Hamburg kooperieren mit SURVIVING DANCE – Kunst, Wirtschaft und Politik mit dem Ziel, gemeinsam in den Monaten September und Oktober 2014 Veranstaltungen für die Tanz- und Theaterszene in Hamburg anzubieten. Im Programm sind im Oktober die Veranstaltung von Dr. Susanne Eigenmann zur Arbeit als Freiberufler in der Tanz- und Theaterszene (10.10.) und ein Workshop zum Thema Förderung mit Karen Kirchhoff (10. + 11.10.). Beide Veranstaltungen finden auf K3 statt. Anmeldungen sind dort für Kurzentschlossene noch möglich! Weitere Informationen: "www.k3-hamburg.de":http://www.k3-hamburg.de/