Veranstaltungen für die Tanz- und Theaterszene

8.10.2014Finanzierung

Veranstaltungen für die Tanz- und Theaterszene

Die Hamburg Kreativ Gesellschaft und K3 – Zentrum für Choreographie |Tanzplan Hamburg kooperieren mit SURVIVING DANCE – Kunst, Wirtschaft und Politik mit dem Ziel, gemeinsam in den Monaten September und Oktober 2014 Veranstaltungen für die Tanz- und Theaterszene in Hamburg anzubieten. Im Programm sind im Oktober die Veranstaltung von Dr. Susanne Eigenmann zur Arbeit als Freiberufler in der Tanz- und Theaterszene (10.10.) und ein Workshop zum Thema Förderung mit Karen Kirchhoff (10. + 11.10.). Beide Veranstaltungen finden auf K3 statt. Anmeldungen sind dort für Kurzentschlossene noch möglich! Weitere Informationen: "www.k3-hamburg.de":http://www.k3-hamburg.de/

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung