Park-Villa wird ausgeschrieben

16.8.2010

Park-Villa wird ausgeschrieben

Die Freie und Hansestadt Hamburg schreibt zur Zeit eine „Stadtvilla“ auf dem Grundstück Beim Amsinckpark 18 in Hamburg-Lokstedt aus. Sie beabsichtigt die Bestellung eines Erbbaurechts auf 75 Jahre und den Verkauf des denkmalgeschützten Gebäudes gegen Gebot.Die Stadt erwartet eine zukünftige Nutzung für die Amsinckvilla (Beim Amsinckpark 18), die sowohl dem Charakter des Gebäudes und dem Verwertungsinteresse der Freien und Hansestadt Hamburg als auch dem öffentlichen Interesse an einer Erlebbarkeit der Villa und der Nutzbarkeit des Parks gerecht wird. Das Grundstück soll gegen Gebot bis spätestens 31.08.2010 für eine Konzeptnutzung entsprechend den Vorgaben (["siehe Immobilienangebot als pdf":http://kreativgesellschaft.org/assets/files/files%20news/Amsinck-Villa_-_Leben_im_Park.pdf]) veräußert werden. Das Gebäude würde sich für eine kulturelle/kreative Nutzung gut eignen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung