IntroPic

Management und Marketing für Musiker und Selbstständige im Musikbusiness

Workshop

 


Management und Marketing für Musiker und Selbstständige im Musikbusiness

  • Datum: 30. Mai 2017, 10-18 Uhr
  • Ort:Hongkongstraße 5, 20457 Hamburg
  • Referenten:Thomas Burhorn, Musiker und Musikmanager
  • Zielgruppe:Musikerinnen und Musiker sowie Selbstständige im Musikbusiness
  • Kosten:€ 94 inkl. 19% USt, zzgl. Eventbrite-Gebühr

Über diese Veranstaltung

Dieser Workshop gibt Einblicke ins professionelle Musikmanagement und soll den Teilnehmenden die Möglichkeit geben, dieses Wissen konkret auf ihre eigenen Projekte zu übertragen. Dabei soll die künstlerische Identität nicht verloren gehen, sondern – ganz im Gegenteil – gestärkt werden.

Was sind die Inhalte und was lerne ich?
Es werden wichtige Werkzeuge vermittelt, die den Musikerinnen und Musikern dabei helfen, sich und/oder ihre Projekte nachhaltig zu etablieren. Wie formuliert man Ziele? Wie funktioniert Marketing? Wie sind Marken in der Musikwelt aufgebaut? Und das Wichtigste dabei: Wie sorgt man dafür, dass trotz des scheinbar trockenen Themas die ursprüngliche künstlerische Idee und die Motivation erhalten bleiben.

Die Teilnehmenden werden durch konkrete Übungen mit einbezogen, die sich auf ihre aktuellen Fragestellungen beim Management ihrer Projekte und Ziele beziehen. Im Ergebnis sind die Teilnehmenden befähigt, sich im Markt mit einer klaren Identität zu positionieren, die ihnen nicht von Dritten (z. B. einer Plattenfirma) aufgedrückt wurde, sondern der intrinsischen Motivation und den eigenen Zielen entspricht.

Wer ist der Referent?
Thomas Burhorn ist als Musiker und Musikmanager vielseitig aufgestellt in unterschiedlichen Gefilden der bunten Hamburger Musikwelt. Zum Beispiel als Trompeter und Arrangeur für Nneka, Juli, Cäthe, Kettcar, Fettes Brot und Tätärä, als Lizenz- und Sound Branding Manager und Komponist für Hastings media music oder als Lehrbeauftragter für Selbstmanagement an der Hochschule für Musik und Theater. Gleichzeitig immer wieder Initiator eigener musikalischer Herzensprojekte. Nach dem Produzentenalbum “The Burhorn – Beauty of the Beast” mit Features verschiedener Gäste wie Y’Akoto, Boy, Phil Fill und Benny Greb arbeitet er zur Zeit an der Techno Marching Band MEUTE, die seit einem viralen Erfolg im Januar 2016 fast jede Woche auf irgendeinem Festival (wie Fusion, Melt, Dockville, Überjazz etc.) spielt.

Informationen zur Anmeldung

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ansprechpartner

bei der Hamburg Kreativ GmbH

Dr. Susanne Eigenmann

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops und branchenübergreifende Zusammenarbeit

Tel. +49 – 40 – 879 7986 16
Email Susanne.Eigenmann@kreativgesellschaft.org

Dies ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ Gesellschaft.

Veranstaltungen

Unser Kalender