IntroPic

Kreativwirt-schaft – ein Thema auf der politischen Agenda?

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

 


Kreativwirtschaft – ein Thema auf der politischen Agenda?

  • Datum: 12. September 2017, 20-22 Uhr
  • Ort:Mojo Club, Reeperbahn 1, 20359 Hamburg
  • Zielgruppe:Alle Akteure und Akteurinnen der Kreativwirtschaft

Über diese Veranstaltung

Die Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft (IHM), der Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V. (BFF) und FREELENS e.V. Verband der Fotografinnen und Fotografen laden ein zur einer Podiumsdiskussion, um im Vorfeld der Bundestagswahlen 2017 mit Hamburger Kandidaten/-innen zum Deutschen Bundestag u.a. darüber diskutieren, welche Bedeutung sie der Kreativwirtschaft beimessen und welche Perspektiven und Herausforderungen sie für diesen Wirtschaftszweig in den nächsten vier Jahren sehen. Welche Vorstellungen haben sie entwickelt, die Kreativwirtschaft zu unterstützen? Wie können die Rahmenbedingungen für Kreativschaffende verbessert werden?

Es diskutieren:

  • Anja Hajduk MdB – Grüne
  • Rüdiger Kruse MdBCDU
  • Fabio De Masi MdEP – Die Linke.
  • Hansjörg Schmidt MdHBSPD
  • Ria SchröderFDP

Moderation: Johanna Leuschen (Norddeutscher Rundfunk)

Informationen zur Anmeldung

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Foto: Deutscher Bundestag/Marc-Steffen Unger

Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ist Teilnehmer dieser Veranstaltung.

Veranstaltungen

Unser Kalender