IntroPic

Flexible Absicherung und Altersvorsorge

Butter bei die Fische (Vortrag)

 


Flexible Absicherung und Altersvorsorge

  • Datum: 15. Mai 2017, 18-19:30 Uhr
  • Ort:Veranstaltungsraum Hamburg Kreativ Gesellschaft, Mittelbau Oberhafen, Stockmeyerstr. 43, 20457 Hamburg
  • Referenten:Kerstin Becker-Eiselen, Ltg. Fachbereich Versicherungen, Geldanlage und Altersvorsorge, Verbraucherzentrale Hamburg e. V.
  • Zielgruppe:Studierende, Berufsfachschüler und Absolventen (bis 5 Jahre nach dem Abschluss) von kreativen Ausbildungs- und Studiengängen

Über diese Veranstaltung

Berufsunfähigkeit, Altersvorsorge oder Haftpflichtversicherung sind Themen, die meist auf wenig Leidenschaft treffen, aber sehr wichtig sind. Vor allem in der Kreativwirtschaft, in der ein großer Teil der Beschäftigten selbstständig arbeitet und damit alle Maßnahmen zur eigenen Absicherung selber entscheiden und organisieren muss. Kerstin Becker-Eiselen erläutert welche Möglichkeiten vorhanden sind und was zu beachten ist.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Vortragsreihe “Butter bei die Fische” richtet sich an zukünftige Freiberufler und Freiberuflerinnen und Gewerbetreibende, die auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt vorbereitet werden wollen. In verschiedenen Vorträgen mit Referenten und Referentinnen aus der Kreativwirtschaft, werden den Studierenden ökonomische Kompetenzen vermittelt und Fragen zur Selbstständigkeit in der Kreativwirtschaft beantwortet.

Informationen zur Anmeldung

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ansprechpartner

bei der Hamburg Kreativ GmbH

Isabel Jansen

Isabel Jansen

Crowdfunding und Nachwuchsprogramme

Tel. +49 40 8797986 28
Email isabel.jansen@kreativgesellschaft.org

Dies ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ Gesellschaft.