IntroPic

IconManagement und Marketing für Musiker und Selbstständige im Musikbusiness



Management und Marketing für Musiker und Selbstständige im Musikbusiness

  • Datum: 15. November 2016, 10-18 Uhr
  • Ort:Hamburg Kreativ Gesellschaft, Hongkongstraße 5, Hamburg
  • Referenten:Thomas Burhorn, Musiker und Musikmanager
  • Zielgruppe:Musiker und Selbstständige im Musikbusiness
  • Kosten:€ 90
Jetzt anmelden

Über diese Veranstaltung

Wie positioniere ich mich im unübersichtlichen Musikmarkt? Wie definiere ich Ziele für mein Projekt in der Musikwirtschaft? Und wie vermarkte ich mich als Musiker oder mein Business erfolgreich?

Die Teilnehmer sollen sich nach diesem Workshop mit dem nötigen Know-how und den wichtigsten kommunikativen Werkzeugen versorgt fühlen, die für einen erfolgreichen Weg im professionellen Musikbusiness notwendig sind. Anhand konkreter Übungen soll eine Reflektion der eigenen Künstleridentität stattfinden. Mithilfe von Leitfäden erarbeiten die Teilnehmer u. a. ein Mission Statement für ihr Projekt. Das Mission Statement erleichtert die Fokussierung der Identität, die Richtungsgebung bei kreativen Prozessen und nicht zuletzt das Verfassen von Texten für die Öffentlichkeitsarbeit.

Im Ergebnis sind die Teilnehmer befähigt, sich im Markt mit einer klaren Identität zu positionieren, die ihnen nicht von Dritten (z. B. einer Plattenfirma) aufgedrückt wurde, sondern der intrinsischen Motivation und den eigenen Zielen entspricht.

Workshop-Inhalte:

1. Übersicht Musikindustrie

  • Urheberrecht/Leistungsschutzrecht
  • GEMA/GVL
  • Musikverlag/Plattenfirma
  • Wertschöpfungskette Musikindustrie (wer verdient auf welche Weise?)
  • Möglichkeiten Social Media

2. Ziele

  • Was will ich erreichen?
  • Wie formuliert man Ziele?

3. Künstler als Marke

  • Was ist eine Marke, wie werden Marken von Unternehmen geführt?
  • Wie kann man dieses Know-how auf Künstler und deren Projekte übertragen?
  • Wie kann der Künstler sich oder sein Projekt als Marke etablieren und dabei seine eigene Identität stärken
  • Mission Statement, Markenkern
  • Storytelling

4. Marketing / PR / Öffentlichkeitsarbeit

  • Was vermarkte ich?
  • Was macht mich/meine Leistung aus?
  • Wer ist meine Zielgruppe?
  • Verfassen eines kurzen Presse-/Infotexts auf Basis des Mission Statements
  • Guerilla Marketing / Viral Marketing

Übungen:
In den Einheiten werden die Teilnehmer durch Übungen mit einbezogen, die sich konkret auf ihre aktuellen Fragestellungen beim Management ihrer Projekte und Ziele beziehen. Beispiel: Beim Thema Marke bearbeitet jeder Teilnehmer einen Leitfaden zur Erstellung eines Mission Statements zu seinem persönlichen Projekt. In der Gemeinschaft wird anschließend darüber diskutiert.

Über den Referenten:
Thomas Burhorn ist als Musiker und Musikmanager vielseitig aufgestellt in unterschiedlichen Gefilden der bunten Hamburger Musikwelt. Zum Beispiel als Trompeter und Arrangeur für Nneka, Juli, Cäthe, Kettcar, Fettes Brot und Tätärä, als Lizenz- und Sound Branding Manager und Komponist für Hastings media music oder als Lehrbeauftragter für Selbstmanagement an der Hochschule für Musik und Theater. Gleichzeitig immer wieder Initiator eigener musikalischer Herzensprojekte. Nach dem Produzentenalbum “The Burhorn – Beauty of the Beast” mit Features verschiedener Gäste wie Y’Akoto, Boy, Phil Fill und Benny Greb arbeitet er zur Zeit an der Techno Marching Band MEUTE, die seit einem viralen Erfolg im Januar 2016 fast jede Woche auf irgendeinem Festival (wie Fusion, Melt, Dockville, Überjazz etc.) spielt.

Informationen zur Anmeldung

Bitte melden Sie sich schriftlich per Mail bis zum 12.11.16 an: anmeldung@kreativgesellschaft.org. Bitte geben Sie dabei Ihre (geschäftliche) Rechnungsadresse an.

Ansprechpartner

bei der Hamburg Kreativ GmbH

Dr. Susanne Eigenmann

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops und branchenübergreifende Zusammenarbeit

Tel. +49 – 40 – 879 7986 16
Email Susanne.Eigenmann@kreativgesellschaft.org

Dies ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ Gesellschaft.

Veranstaltungen

Unser Kalender