IntroPic

IconEigene Ideen, eigenes Projekt? Start ins freie Theater Hamburg



Eigene Ideen, eigenes Projekt? Start ins freie Theater Hamburg

  • Datum: 14. Oktober 2016, 10-14 Uhr
  • Ort:Hamburg Kreativ Gesellschaft, Hongkongstraße 5, Hamburg
  • Referenten:Kaja Jakstat, Dramaturgin und Kulturmanagerin
  • Zielgruppe:Theater- und Tanzschaffende am Anfang ihrer professionellen Arbeit, die bereits eine Projektidee haben und sich konkrete Hilfestellung wünschen
  • Kosten:€ 45
Jetzt anmelden

Über diese Veranstaltung

Sie haben tausende Ideen für die Bühne? Aber gerade noch keinen Raum, keine Leute, kein Geld? Sie wollen unbedingt frei in der Darstellenden Kunst arbeiten? Aber gerade sind KSK, Versicherung, Selbstorganisation noch echte Hürden?

Dieser Workshop hilft, Ideen zu bündeln, Texte für Konzept, Kooperationspartner sowie die Öffentlichkeit zu schreiben und alle nötigen Zahlen in den Griff zu kriegen. Hier gibt es einen Überblick über Netzwerke, Strukturen und Institutionen in Hamburg. Zusammen finden wir den Weg von der eigenen Idee zum eigenen Projekt inklusive Kompass für Bürokratie, PR und Finanzierung.

Workshop-Inhalte:

  • Selbermachen: Meine Idee in fünf Sätzen – Der erste Konzepttext
  • Input: Partner finden – Netzwerke in Hamburg
  • Selbermachen: Verbündete finden – Wer ist mein Publikum?
  • Input: Finanzierung in Hamburg
  • Selbermachen: Übung zum Kosten- und Finanzierungsplan schreiben
  • Input: Recht und Gesetz – Formales
  • Selbermachen: Ich als Selbstständiger
  • Input: Was das alles kostet …
  • Selbermachen: Das kostet meine Arbeit!

Zur Referentin:
Kaja Jakstat ist, zusammen mit Maike Tödter, das Produktionsleitungsbüro Zwei Eulen. Gemeinsam sind sie das in Hamburg ansässiges Büro für Konzeptentwicklung, Organisation und Prozessbegleitung. Für die Freie Darstellende Kunst übernehmen sie je nach Projekt dramaturgische Aufgaben und/oder Projekt- bzw. Produktionsleitung sowie Tätigkeiten an den Schnittstellen zwischen den Künsten und den (Kultur-)Wissenschaften. Für Wirtschaftsunternehmen bieten sie inzwischen Workshops, Seminare und maßgeschneiderte Arbeitsräume an – alles rund um die Themen kreative Kollaboration, Strategieentwicklung, Team-Organisation und Selbstmanagement.

Informationen zur Anmeldung

Bitte melden Sie sich schriftlich per Mail bis zum 11.10.16 an: anmeldung@kreativgesellschaft.org. Bitte geben Sie dabei Ihre (geschäftliche) Rechnungsadresse an.

Ansprechpartner

bei der Hamburg Kreativ GmbH

Dr. Susanne Eigenmann

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops und branchenübergreifende Zusammenarbeit

Tel. +49 40 8797986 15
Email Susanne.Eigenmann@kreativgesellschaft.org

Dies ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ Gesellschaft.

Veranstaltungen

Unser Kalender

November 2017