IntroPic

IconSkills Camp Kreativwirtschaft



Skills Camp Kreativwirtschaft

  • Datum: 19. September 2015, 10-18 Uhr
  • Ort:betahaus Hamburg, Eifflerstraße 43, Hamburg
  • Zielgruppe:Alle Akteure der Kreativwirtschaft
Jetzt anmelden

Über diese Veranstaltung

Im Skills Camp treffen viele Akteure der Kreativwirtschaft aufeinander: Designer, Texter, Grafiker, Video-Macher, Fotografen, Programmierer, Spiele-Entwickler, Mode-Designer, Autoren, Journalisten, Werber, Künstler und viele andere. Einen ganzen Tag lang tauschen sie sich aus und lernen voneinander. In sogenannten Sessions, die die Teilnehmer vorbereitet haben oder auch ganz spontan anbieten. Auf herkömmlichen Konferenzen sind die Pausengespräche oftmals das allerbeste – das gibt es beim Skills Camp quasi als Programm.

Ganz nach der Art eines Barcamps gestalten die Teilnehmer das Programm des Tages selbst. Nach einer Einführung in den Tag und in die Methoden des Barcamps gilt es, die Sessions zu bestreiten: Jeder, der möchte, stellt seine Idee für eine Session von 1 ½ Stunden kurz vor. Je nach Interesse werden die Räume aufgeteilt.

Den Themen der Sessions sind keine Grenzen gesetzt. Grundsätzlich ist der Name Programm: Skills Camp Kreativwirtschaft, es geht um Fähigkeiten für das selbstständige Arbeiten in der Kreativwirtschaft. Das können klassische Themen sein wie „Auftragskalkulation: Ich vertue mich immer wieder sehr. Wie macht Ihr das?“ oder „Ich möchte mich selbstständig machen, brauche ich wirklich einen Business Plan?“. Aber auch ausgefallene und praktische Themen sollen Platz finden: „So repariere ich mit einem Taschenmesser das Ladegerät meines Laptops, wenn das Kabel durchgescheuert ist“.

Das Skills Camp Kreativwirtschaft ist eine ganztägige Veranstaltung und findet am Samstag, den 19. September 2015 im betahaus Hamburg statt, einem Ort für Freelancer, Freiberufler, Kreative und Pioniere. Am Vormittag und am Nachmittag finden jeweils zwei Sessions nacheinander statt.

Mit dem Skills Camp Kreativwirtschaft möchte die Hamburg Kreativ Gesellschaft in Kooperation mit dem betahaus Hamburg nicht nur Vernetzung befördern, sondern auch ganz konkret den Austausch von Fähigkeiten untereinander erleichtern. Ganz bewusst werden an diesem Tag die üblichen Formate wie Konferenzen und Workshops weggelassen. Die Idee ist, dass die vom einen Teilnehmer gesuchte Fähigkeit beim anderen schon vorhanden ist. Vom gegenseitigen Austausch profitieren alle.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Neuigkeiten zu dieser Veranstaltung veröffentlicht die Kreativ Gesellschaft auf ihren digitalen Kanälen: Auf ihrer Internetseite, im Email-Newsletter, auf Facebook & Twitter.

Fragen zu Sponsoring, Kooperationsanfragen, Medienpartnerschaften, dringende Ideen oder Ähnliches? Ihr Ansprechpartner ist Clas Beese und er ist zu erreichen unter clas.beese@kreativgesellschaft.org oder 040 – 8797986 – 17.

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem betahaus Hamburg.
Content-Partner ist die Regionale Ansprechpartnerin Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein vom Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes.

Informationen zur Anmeldung

Ansprechpartner

bei der Hamburg Kreativ GmbH

Tel.
Email

Dr. Susanne Eigenmann

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops und branchenübergreifende Zusammenarbeit

Tel. +49 40 8797986 15
Email Susanne.Eigenmann@kreativgesellschaft.org

Dies ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ Gesellschaft.