IntroPic

IconDetails zu den Workshops

Details zu den Workshops

Erfolgreiche Kundenbindung in Onlineshops
Wie erreiche ich meine Zielgruppe? Wie wichtig sind emotionale Faktoren für die Kundenbindung? Wie können Produkte erfolgreich in Szene gesetzt werden? Tipps und Beispiele für eine klare Positionierung von Online-Händlern.

Über die Referentin:
Sigrid Brauer hat lange Zeit als Redakteurin bzw. Chefredakeurin für Wohnzeitschriften wie Neues Wohnen bei Gruner + Jahr und Burda Wohnen bei Burda Media gearbeitet. Die Themen Wohnen, Geschenkartikel, Lifestyleaccessoires und Design ziehen sich wie ein roter Faden durch das Berufsleben von Sigrid Brauer. Seit Beginn ihrer Selbstständigkeit vor 14 Jahren arbeitet sie als PR-Beraterin für renommierte Firmen wie Räder Wohnzubehör, Eva Solo und Gien France, aber auch für kleinere Firmen wie MeterMorphosen, Butt Papierkram, Sybille Homann und viele andere.

Für ihre PR-Arbeit nutzt sie ihren Blog „SCHÖNES VERBINDET“, der neue und interessante Themen vorstellt. Trend-Blogs schreibt Sigrid Brauer für Firmen wie den renommierten Büroaccessoires-Hersteller Sigel. Ebenfalls seit 14 Jahren arbeitet sie für Fachmessen und Endverbrauchermessen in den Bereichen Wohnen, Geschenkartikel und Design. Für die Hamburger Fachmesse „early bird“ organisierte sie beispielsweise zehn Jahre die Design-Insel mit jeweils 44 Designern und war außerdem für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie für den Trendbereich zuständig. Später kam die Organisation für Gemeinschaftsflächen für innovative Firmen für die Messen „Trendset“ in München, die „Vivanti“ in Dortmund und die „Maison & Objet“ in Paris dazu. Zu den Projekten im Bereich von Endverbrauchermessen gehört die Realisierung einer Gemeinschaftsfläche für die Messe Home & Garden in Hamburg.

Der Preis muss stimmen!
Ob Online oder Offline-Vertrieb, der Preis für die Kreativprodukte braucht eine reelle Berechnungsgrundlage, um langfristig am Markt bestehen zu können.
Im Fokus dieses Kurzworkshops steht ein konkretes Kalkulationsmodell, das die Preisstruktur transparent macht und mit dem der Produktions- und Verkaufs-Preis realistisch berechnet werden kann. Wir zeigen Ihnen, wie mit diesem Modell gearbeitet wird und wie es auf das eigene Produkt anzuwenden ist.

Über die Referentin:
Eva Vorkoeper arbeitet seit ihrem Diplom an der Hochschule für angewandte Wissenschaften als selbstständige Modedesignerin. 1999 Gründung des Labels „ev_ clothes and accessoires“ in Hamburg, Schwerpunkte sind die Entwicklung von Konzepten und Kollektionen für das Label und für Unternehmen im Bereich Fashion und Interior-Accessoires.

Auf internationalen Messen, unter anderem der „Maison & Objet“ in Paris und der „Interieur Lifestyle“ in Tokio, präsentierte Eva Vorkoeper ihr Unternehmen einem weltweiten Publikum. Seit 2005 ist Eva Vorkoeper daneben mit Vorträgen, Workshops und Einzelberatung in der Vermittlung ihrer Kompetenzen und Erfahrungen tätig.

Feedback für Etsy-Shopinhaber
Sie führen einen Shop auf Etsy und möchten Feedback dazu bekommen? Es ist wichtig, von Zeit zu Zeit ein bisschen Abstand zu nehmen und den Shop durch einen Außenstehenden betrachten zu lassen. Während des ganzen Workshop Tages werden die Etsy-Mitarbeiterinnen Emily und Sue individuelle Beratungen für Ihren Etsy-Shop anbieten. Tragen Sie sich hierfür in den vor Ort ausliegenden Zeitplan ein.

Wie erreiche ich meine Zielgruppe?
Der richtige Mix im Online Marketing und die Vermeidung unnötiger Kosten

Es gibt diverse Maßnahmen zur Reichweitensteigerung und alle scheinen gleich wichtig zu sein. Hier erfahren Sie auf einer abstrakteren Ebene, wie Sie die für Sie richtigen Marketingmaßnahmen nutzen und anhand von Zielen und Kennzahlen bewerten können.
Ganz praktisch sprechen wir über sinnvolle Maßnahmen und die größten Fehler und Kostenfallen. Zusätzlich erfahren Sie, worauf es beim Thema SEO ankommt und wir besprechen anhand von Ihren Seiten oder Fragen, wie Sie in der Praxis besser werden können. Der Workshop vermittelt Grundlagen und gibt in einer anschließenden Diskussion den konkreten Fragen und Webseiten der Teilnehmer Raum.

Über den Referenten:
Jens Bardel ist Online Marketing Manager und Produktmanager für diverse Webseiten unterschiedlicher Größenordnungen und Geschäftsmodelle. Er berät Unternehmen bei der Gestaltung des digitalen Wandels und sorgt für die richtige Strategie, Reichweitenmaßnahmen und Wandlung der Nutzer auf der Webseite.

Ein kreatives Unternehmen vom Küchentisch aus führen – am Beispiel von Etsy
Spielen Sie schon länger mit dem Gedanken, Ihre Produkte und Werke online zu verkaufen? Mit Plattformen wie Etsy erreichen Sie nicht nur eine weltweite Kundschaft, Sie können auch die einzelnen Facetten, die eine Selbstständigkeit mit sich bringt, ganz praktisch erlernen.

In diesem Workshop werden wir die Grundlagen durchsprechen, die notwendig sind, um einen erfolgreichen Etsy Shop zu führen. Was bedeutet SEO? Wie präsentiere ich mein Produkt am besten? Diese und andere Fragen werden wir anhand von praktischen Übungen erkunden.

Über die Referentin:
Emily Pelich ist seit 2010 im Berliner Etsy Büro tätig. Etsy.com ist der weltweit führende Online-Marktplatz für Handgefertigtes und Vintage-Artikel direkt von Künstlern, Designern und Sammlern. Ziel ist es, Handel und Konsum persönlicher und erfüllender zu gestalten.

Emily Pelich ist vor allem mit Verkäuferweiterbildung und der Entwicklung von Community Programmen betraut. Neben ihrem Bürojob betreibt sie außerdem den eigenen Etsy Shop berlinovintage.etsy.com, in dem sie Vintage Artikel verkauft.

Marketing und PR für kreative Produkte
Mit individuell passenden Marketing- und PR-Strategien lassen sich die eigenen Produkte bekannter machen und der Verkauf steigern. In der Fülle der Angebote sichtbarer zu werden ist dabei erstes Ziel. Es gilt sorgfältig abzuwägen, welche Maßnahmen für ein Online-Angebot auch oder gerade offline funktionieren können und am Anfang einer Selbstständigkeit realisierbar sind.

Über die Referentin:
Milena Ivkovic begann in der Marketingabteilung eines internationalen Handelskonzerns. In den darauf folgenden Jahren arbeitete sie dort in unterschiedlichen Positionen und wechselte 2005 zum Konzerthaus Dortmund, wo sie zuletzt als Marketingleiterin gearbeitet hat. Ihre Werbeprojekte für das Konzerthaus Dortmund und die Philharmoniker Hamburg wurden mehrfach prämiert u. a. bei “The AME Awards” (The World’s best Work in Advertising and Marketing Effectiveness). Zuletzt war sie Direktorin für Marketing und Kommunikation beim Philharmonischen Staatsorchester Hamburg. Heute berät sie Führungskräfte im Mittelstand und Kulturinstitutionen bei der Optimierung und Umsetzung ihrer Strategie und hält Vorträge zum Thema Kulturmarketing und Kulturkommunikation.

Trends – Materialien und Technologien für die Zukunft
Aufgrund der globalen Veränderungen entsteht ein ständiger Bedarf an neuen Produkten und Dienstleistungen. Aus neuen technologischen Möglichkeiten entstehen attraktive Geschäftsfelder und Designer können diesen Wandel als Chance für sich nutzen.

In dem Kurzworkshop werden übergreifende Strömungen sowie verschiedene Material- und Technologietrends vorgestellt. In einer interaktiven Übung werden wir die wichtigsten Impulse und Innovationspotenziale für die Entwicklungsprozesse von Designerinnen und Designern herausarbeiten.

Über die Referentin:
Susanne Diemann ist seit 1989 selbstständige Designerin im Bereich Produkt- und Interiordesign. Sie entwickelt Raumkonzepte und Interior-Dekorationen für Corporate Events und Fotoshootings. Ihre Klienten sind Unternehmen der freien Wirtschaft, Zeitschriftenverlage und Agenturen im Bereich Werbung und PR.
Seit 2008 unterrichtet Susanne Diemann an verschiedenen Hochschulen berufswirtschaftliche Erfolgsfaktoren für kreative Berufe. Sie veranstaltet regelmäßig mit verschiedensten Institutionen Vorträge und Workshops für Gründer und Kleinunternehmen in der Kreativwirtschaft.
Susanne Diemann ist als Expertin in der BGA Bundesgründerinnenagentur zugelassen und berät Start-ups sowie Solo-Selbstständige im Kreativ-Business.

Ansprechpartner

für diese Inhalte

Dr. Susanne Eigenmann

Dr. Susanne Eigenmann

Workshops und branchenübergreifende Zusammenarbeit

Tel. +49 – 40 – 879 7986 16
Email Susanne.Eigenmann@kreativgesellschaft.org

Weiter in dieser Rubrik:

Veranstaltungen

Unser Kalender