IntroPic

Work in Progress '13

Strategien für die Arbeitswelt von morgen

 

Work in Progress '13 - Kongress zur Zukunft der Arbeit

STRATEGIEN FÜR DIE ARBEITSWELT VON MORGEN

28. Februar und 1. März
Kampnagel, Hamburg

Die heutige Arbeitswelt ist kommunikativer, vernetzter und komplexer als jemals zuvor. Arbeitnehmer und Unternehmen gewinnen dadurch Freiheiten, stehen aber gleichzeitig neuen Anforderungen und zunehmenden Unsicherheiten gegenüber. Wie können Politik und Gesellschaft auf die Veränderungen reagieren?

In der zweiten Ausgabe des Kongressformats WORK IN PROGRESS diskutieren Experten aus Kunst, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik mit kreativen Praktikern und interessierten Bürgern mögliche »Strategien für die Arbeitswelt von morgen«. Vor- und Mitdenker, die Arbeit neu definieren und leben, stellen Ansätze vor, die auf den gesellschaftlichen Wandel reagieren, beleuchten Chancen und Risiken und helfen, Veränderungen der heutigen Arbeitsgesellschaft genauer zu verstehen.

WORK IN PROGRESS bietet eine Plattform, um sich transdisziplinär und branchenübergreifend mit der Zukunft der Arbeit auseinander zu setzen und präsentiert künstlerische Beiträge, Diskussionsrunden und Vorträge – unter anderem von Richard Sennett, Gesa Ziemer, Stephan Jansen und Wolfgang Wopperer.

Vollständiges Programm

Facebook
Twitter

Tickets online kaufen (17 €/ 10 € ermäßigt)

Die Auftaktveranstaltung am 28.2.2013 ist kostenfrei.

Ansprechpartner

für diese Inhalte

Patrick Solar

Patrick Solar

Kommunikation und Digitale Dienste

Tel. +49 – 40 – 879 7986 10
Email Patrick.Solar@kreativgesellschaft.org

Tel.
Email

  • Datum: 1. März 2013, 9:30-18:30 Uhr
  • Ort:Jarrestraße 20, Kampnagel, 22303 Hamburg
  • Kosten:€ 17 EUR
  • Dies ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ Gesellschaft.


Veranstaltungen

Unser Kalender